free web hit counter

Zcash-Privacy Friendly Cryptocurrency - jetzt live auf Coinbase

Nach der Einführung von Zcash, einer bekannten Kryptowährung, die für ihre robusten Datenschutzfunktionen bekannt ist, hat Coinbase letzte Woche bekannt gegeben, dass Coinbase diese digitale Währung auf seiner Hauptwebsite coinbase.com sowie auf Crypto Exchange Mobile-Anwendungen unterstützen wird für Android und iOS.

Zcash jetzt vollständig von Coinbase unterstützt

Die Unterstützung von Coinbase für Zcash wird die Akzeptanz der Kryptowährung stark fördern. Investoren können nun ZEC über alle Plattformen des zugelassenen Unternehmens kaufen und verkaufen, versenden, speichern und empfangen und mobile Apps sicher einschließen. Bevor wir fortfahren, ist es wichtig anzumerken, dass Coinbase eine der größten und am meisten bevorzugten Einzelhandelsvermittlungsplattformen im Land ist.

Zum Zeitpunkt des Schreibens steht Zcash Kunden in den meisten Staaten außer New York und Regionen wie Großbritannien zur Verfügung. Das Unternehmen hat angedeutet, dass es in naher Zukunft weitere Gerichtsbarkeiten hinzufügen wird. Wie von bemerkt CCN, Die Preise stiegen nach der Einführung von Coinbase Pro letzte Woche erheblich an. ZEC wandte sich jedoch gegen den "Coinbase-Effekt" und fiel an einem Tag im November um 17%, 30th

Das Unternehmen erklärte, wie Coinbase die Datenschutzfunktionen von Zcash nutzen werde, erklärte jedoch, dass es alle geschützten Transaktionen teilweise unterstützen wird. Diese Bestimmung wird verfügbar sein, bis die lokalen Bestimmungen grünes Licht für die vollständige Umsetzung der Transaktionsabschirmung geben.

coinbase

In beiden Fällen ermöglichen es die transparenten oder unverschlüsselten Versionen des Netzwerks Dritten, auf die Metadaten aller Transaktionen und Kommunikationen zuzugreifen und diese anzuzeigen. Andererseits schützt die abgeschirmte oder verschlüsselte Version diese Informationen.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass Kunden in dieser frühen Phase Zcash von abgeschirmten und transparenten Adressen an Coinbase senden können. Alle von Coinbase ausgehenden Transaktionen müssen jedoch transparente Adressen sein. Mitarbeiter des Unternehmens haben jedoch angegeben, dass an einem System gearbeitet wird, das es Kunden ermöglicht, ZEC an abgeschirmte Adressen an bestimmten Orten zu senden. Dafür muss der lokale Regulierungsrahmen überarbeitet werden.

Mischreaktion über die Auflistung von ZEC auf Coinbase

Kurz nachdem Coinbase die Auflistung von ZEC über Twitter bekannt gegeben hatte, teilten Tausende von Menschen, die die Plattform genutzt haben oder beabsichtigen, diese Plattform zu nutzen, ihre Ansichten dazu. Einige Benutzer gaben kategorisch an, dass dies ein positiver Schritt in die richtige Richtung sei, andere stimmten dem jedoch nicht zu.

Zcash-Privacy Friendly Cryptocurrency - jetzt live auf Coinbase

Diejenigen, die gegen die Entscheidungen waren, stellten fest, dass das Kernmerkmal von ZEC, das auf der Zero-Knowledge-Kryptographie beruht, Hacking und anderen Risiken ausgesetzt sein könnte, wenn es auf Coinbase gelistet ist. Ein weiteres Problem ist, dass Coinbase in den USA ansässig ist und sich an die gesetzlich vorgeschriebenen Bundes- und Landesgesetze halten muss. Dazu gehören die Einhaltung der Bestimmungen von FINRA KYC / AML und die Überwachung durch die Securities and Exchange Commission.

Zooko Wilcox, der Gründer von Zcash, erklärte jedoch, dass das Unternehmen optimistisch ist, dass sich Coinbase für die Aufrechterhaltung der aktuellen Datenschutzfunktionen und -verbesserungen auch weiterhin auf dem Markt durchsetzen wird. Zooko erklärte auch, dass Regierungen und Börsen bald ein Mandat sein werden, allen Kunden einen soliden Datenschutz zu bieten. Hier ist ein Leitfaden wie man in Bitcoin und andere Kryptowährungen investiert wie ein professioneller Händler.

früher "
Weiter »