free web hit counter

XRP - Transaktionsvolumen steigt - Zeichen der Annahme?

Ripple hat sich in diesem Jahr gut geschlagen. Obwohl der Preis nicht ausbrach, stieg er von 0.30 auf über 0.40. Zur Zeit, Welligkeitspreis sitzt bei etwa $ 0.43. Ein anderer Indikator könnte jedoch für die Einführung von Ripple viel wichtiger sein.

Höchstes Transaktionsvolumen in Top 5 - ohne clevere Verträge

Das Transaktionsvolumen steigt seit Januar stetig an. Obwohl weit entfernt von der ATH von ungefähr 1.7 Millionen Transaktionen pro Tag, sind fast 900,000 Transaktionen pro Tag ein guter Durchschnitt für XRP. Es geht um dreimal so viel wie Bitcoin zum Beispiel. Von den Top-5-Kryptowährungen erreicht nur Ethereum ein ähnlich hohes Transaktionsvolumen. Da Bitcoin, Bitcoin Cash und Litecoin jedoch kaum über Smart-Contract-Funktionen verfügen, ist das geringere Transaktionsvolumen für diese Münzen keine Überraschung. Ripple verfügt auch nicht über diese Smart-Contract-Funktionalität und könnte die Akzeptanz und Nutzung von XRP durch die Bewertung vieler Partnerschaften noch ausweiten.

Ripple's Way: Regulierung und Zusammenarbeit

Ripple hat in der Vergangenheit viele Partnerschaften in Asien und auf dem nordamerikanischen Markt geschlossen. In diesem Jahr übernahm das Kryptounternehmen die Aufgabe, mit neuen Partnern in Brasilien und in der Schweiz zusammenzuarbeiten. Beide Hauptländer in ihrer Region für Finanzdienstleistungen und Innovation im Fintech-Sektor. Die Schaffung neuer Büros in diesen Ländern ist logisch: Ripple versucht, sich in der bestehenden Branche durch die Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden zu etablieren. Ein Ziel, das sich bei stark steigendem Transaktionsvolumen scheinbar als real herausstellt.

früher "
Weiter »