free web hit counter

XRP-Preisanalyse

Auf den meisten Cryptocurrency-Plattformen stabilisiert sich der Ripple-Preis (XRP) bei 0.25 $. Letzte Woche stieg die drittgrößte Kryptowährung geringfügig um 1.76% und schloss die Woche bei $ 0.2568. Das psychologische Unterstützungsniveau hat sich bei $ 0.25 etabliert, während ein starkes Widerstandsniveau bei $ 0.3 liegt.

Es ist eine gute Nachricht für die XRP-Community, zu beobachten, dass ihr Token weniger volatil wird. Dennoch ist es für kurzfristige Käufer (XRP-Shorter) weiterhin wichtig, zu investieren, um kurzfristig positive Renditen zu erzielen. Andererseits ist die Stabilität von XRP ein grundlegender Aspekt, der langfristige Investoren und XRP-Haie anzieht. Daher kann die derzeitige schwache Marktentwicklung von beiden Seiten betrachtet werden Analyse die Auswirkungen des Zyklus auf den XRP-Preis.

Intra-Day-Trading-Charts

Die Stabilität des XRP / USD ist stark und positiv, während der Token im Bitcoin-Markt gegenüber BTC rückläufig ist. Mit Blick auf den Donnerstag lösten zeitweise auftretende Marktkorrekturen Abwärtsbewegungen aus. Es gibt jedoch eine starke Unterstützung bei $ 0.25 und die Kryptowährung hält sich über dem kritischen Niveau.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung liegt die nächste Unterstützungsstufe bei 0.2519 $, da XRP über 0.256 $ handelt. Unterdessen gibt es bei 0.27 einen gewissen Widerstand. Sollte es bei XRP zu einer plötzlichen Erholung kommen, stößt es bei 0.2811, 28.90 und 0.30 auf ein neues Widerstandsniveau. Das letzte Widerstandsniveau wäre die höchste Kurserholung seit Mitte August, und ein Ausbruch würde den Weg frei machen für XRP / USD-Gebühren über 0.32 an den 100-Tagen EMA und 0.34 an den 200-Tagen EMA.

Aufgrund der unvorhersehbaren Preisentwicklung auf dem Markt kann jedoch ein Bärenlauf einsetzen und ein Einbruch eintreten. In einem solch unwahrscheinlichen Szenario sollten Anleger beachten, dass Prognosen aus Diagrammen darauf hindeuten, dass Unterstützungsniveaus bei 0.2461, 0.24, 0.2345 bzw. 0.23 festgelegt werden.

XRP / BTC-Paar taucht ein

Insgesamt handelt es sich um einen Bitcoin-Markt, und Altcoins verliert gegen BTC. In der Woche stabilisierte sich die BTC-Dominanz bei 70% und festigte damit ihre Dominanz auf dem Markt. Dies bedeutet, dass Bitcoin eine bessere Leistung erzielt als andere Altcoin-Paare. Beispielsweise handelt XRP / BTC bei 2423 SAT, was unter dem kurzfristigen Unterstützungsniveau von 2455 SAT liegt. Kurzfristig ist jedoch mit einer Erholung zu rechnen, wenn sich das Wachstum von BTC verlangsamt und eine sporadische Marktkorrektur nach tagelangem Handel im grünen Bereich möglich ist.

Plätschern

Es ist ein Käufermarkt

Der Relative Strength Index (RSI) für XRP / USD ist niedriger als 50. Dies bedeutet, dass der Token überverkauft ist, was darauf hinweist, dass die Verkaufsaufträge Kaufaufträge übersteigen, entweder weil weniger Käufer oder mehr Verkäufer vorhanden sind. Dieses Szenario löst eine rückläufige Marktdynamik aus, die sich ideal für den Kauf von XRP eignet.

Auf den Märkten ist das niedrigste Handelsvolumen, das derzeit bei Coinmarketcap zu den letzten 1,090,378,299-Stunden bei 24 $ liegt, das sichtbarste Zeichen für eine gedrückte Anlegeraktivität. Im Vergleich dazu sind die Handelsvolumina für Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin, EOS und Tether höher. Dies bedeutet, dass die Investitionstätigkeit für XRP geringer ist und dies ein perfekter Markt für Käufer ist.

früher "
Weiter »