free web hit counter

Der Einstieg in die Kryptowährung wird einfach

Der Einstieg in die Kryptowährung wird einfach

Jeden Tag gibt es neue Projekte, die es jedem erleichtern, in die Welt zu kommen virtuelle Währungen entstehen. Altcoin-Börsen wie Coinbase haben ihre Münzlisten geändert, um mehr Münzen einbeziehen zu können. Das Erstellen von ICOs wird dank Civil auch einfach. Die aktuellen Änderungen sollen es den Menschen erleichtern, die Innovation, insbesondere die junge Generation, anzunehmen.

Coinbase, zum der Münzen-Auflistung einfach zu bilden

Coinbase, zum der Münzen-Auflistung einfach zu bilden

Gegenwärtig unterstützt Coinbase Cryptocurrency Exchange nur fünf Altcoins. Folglich konnten die meisten Menschen an dieser Börse nicht auf viele andere virtuelle Währungen zugreifen. Kürzlich kündigte die amerikanische Börse eine Änderung ihrer Politik an, um die Notierung weiterer Münzen zu ermöglichen.

Gemäß der neuen Listungspolitik werden Münzen nach Antragstellung und Erfüllung der Bedingungen des Unternehmens aufgeführt. Darüber hinaus wird der Zugang zu den verschiedenen virtuellen Währungen aufgrund von Vorschriften in einem bestimmten Gebiet eingeschränkt. Dies bedeutet daher, dass nicht alle an der Börse notierten Münzen in allen Ländern verfügbar sind.

Derzeit gibt es Tausende von Cryptocurrencies und Coinbase hat ihre Verfügbarkeit auf ihrer Plattform eingeschränkt. Das Unternehmen sagte, dass die meisten ihrer Kunden sie gebeten hätten, neue Währungen zu unterstützen. Der Austausch arbeitet daran, eine sichere und konforme Möglichkeit zu schaffen, diese neuen Altcoins für ihre Kunden zu integrieren.

Making ICOs werden weniger mühsam

Derzeit müssen Token-Emittenten einen langen Prozess durchlaufen, bevor die Münzen zur Verfügung gestellt werden. Sie müssen sich für die Cryptocurrency anmelden, eine Wallet installieren und unter anderem die KYC / AML-Anforderungen erfüllen. Dieser Prozess ist langwierig und herausfordernd für diejenigen, die neu in der Branche sind. Folglich sperrt es einige potenzielle Investoren aus. Token-Emittenten wird es nun dank Civil leicht fallen.

Civil verspricht, den Neueinsteigern das Ausstellen eines Tokens zu erleichtern. Die Benutzer können nun Tokes direkt über USD kaufen und später die regulatorischen und Registrierungsanforderungen erfüllen. Co-Gründer Matt Coolidge sagte, dass seit ihrem Token-Verkauf am August 3, viele Menschen sie zu ihrer Unterstützung für das Projekt erreicht haben.

Making ICOs weniger mühsam werden

Mehr Leute, um in Kryptowährungen zu kommen

Die Popularität von Cryptocurrency, besonders in der jungen Generation, wächst jeden Tag. Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass etwa 25 Prozent der Millennials planen, bis nächstes Jahr in die virtuellen Währungen zu kommen. Die neuesten Projekte, die es den Menschen erleichtern sollen, in Altcoins einzusteigen, werden voraussichtlich eine wichtige Rolle bei der Verbreitung der digitalen Assets spielen.

Die meisten Eiligen entscheiden sich für eine Methode, mit der sie schneller in Cryptocurrency investieren können. Die neuen Projekte sollen die Kosten für den Einstieg in die virtuellen Währungen in Bezug auf Zeit und Ressourcen deutlich reduzieren. Folglich wird der Crypto-Markt mit einer Zunahme der Anzahl der Benutzer wachsen.

Da immer mehr Menschen die virtuellen Währungen nutzen, werden die meisten Unternehmen aufgefordert, Crypto-Zahlungen zu integrieren. Da erwartet wird, dass die Millennials in Zukunft eine wichtige wirtschaftliche Rolle spielen werden, wird kein Unternehmen bereit sein, diese wichtige Generation auszuschließen. Unternehmen, die Projekte initiieren, um Menschen den Einstieg in virtuelle Währungen zu erleichtern, haben hohe Erfolgsaussichten.

früher "
Weiter »