free web hit counter

Ripple und andere Unternehmen beteiligen sich an der SendFriend-Finanzierungsrunde

SendFriend Finanzierungsrunde hat es geschafft 1.7 Million aufbringen nach einem erfolgreichen Kapitaleinspruch. SendFriend ist eine Zahlungsplattform, die sicherstellen soll, dass die Überweisungsbedürfnisse der USA an die Philippinen durch die Bereitstellung einer Zahlungsplattform der nächsten Generation erfüllt werden.

Interessanterweise hat das Netzwerk mit Ripple eine Vereinbarung getroffen, die die Verwendung von XRP als Liquiditätsoption für die grenzüberschreitenden Zahlungen ermöglicht. Es würde Engpässe im Forex-Bereich und auch Bankhindernisse vermeiden, die Echtzeittransaktionen behindern.

SendFriend erleichtert Zahlungslösungen

SendFriend wurde im Massachusetts Institute of Technology (MIT) von einem Team von Einzelpersonen mit Wurzeln bei MoneyGram und World Bank gegründet. Daher ist das Modell der Zahlungsplattform sehr fortschrittlich, da es die Idee des Geldtransfers in einer kontrollierten Umgebung beinhaltet. Darüber hinaus ist das Team in der Lage, ein Netzwerk aufzubauen, dessen Grundsätze im Mainstream-Finanzumfeld akzeptabel sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Team die Fähigkeit besitzt, eine kompatible Plattform zu entwickeln, die in die Finanzbranche integriert werden kann.

Der SendFriend-Start ist für New Jersey geplant, von wo aus die Philippinen und die USA verbunden werden. Die große philippinische US-Gemeinschaft wird die Nutznießer des Projekts sein, da sie die Lösung benötigen, um Geld an ihre Angehörigen und Freunde zurück zu schicken.

Das XRP-Token von Ripple bietet Liquidität

Kryptowährungen bieten derzeit die besten grenzüberschreitenden Zahlungsmöglichkeiten, da sie in einem dezentralisierten Umfeld mit globaler Gerichtsbarkeit arbeiten. Wichtige Eigenschaften wie Geschwindigkeit, Sicherheit, Kompatibilität und Liquidität definieren jeden der mehr als 2000 Digital Tokens.

SendFriend stimmt mit RippleNet überein, XRP als Digital Token zu verwenden, das der Überweisungslösung Liquidität bietet. Benutzer müssen ihren USD in XRP umrechnen, um sie auf die Philippinen zu senden. Von dort muss der Empfänger die XRP in die philippinische Hauswährung Peso / Piso umrechnen. Die Transaktionen werden in Echtzeit abgewickelt und sind daher ideal für Unternehmen oder Notfallsituationen.

Freund senden

SendFriend, ein Teil des Barclays Accelerator-Programms, ist ideal für die philippinische Finanzlage, da es Banken in einem Land umgeht, in dem viele arme Menschen keine Bankgeschäfte haben. Deshalb ist Barclays Teil der Fundraising-Initiative.

Es ist auch wichtig anzumerken, dass XRP als Liquiditätsinstrument ausgewählt wurde, da die Ripple-Technologie xRapid die SendFriend-Plattform mit Strom versorgt. xRapid wurde für Geldtransferlösungen entwickelt und gilt als die beste der Welt.

Teilnehmer des Fundraising-Projekts profitieren von der Plattform

Strom Teilnehmer In der Spendenrunde sind Ripple, Mastercard und Barclays sowie andere Unternehmen wie 8 Decimal Capital, 2020 Ventures, Mahindra Finance, TechStars und MIT Media Labs.

Laut dem Gründer eines der Unternehmen - 8 Decimal Capital - glauben diese Teilnehmer, dass SendFriend ein aussichtsreiches Modell hat, das langfristig wahrscheinlich erfolgreich sein wird. Dies liegt daran, dass es eine große Geldsumme von $ 650 Milliarden gibt, die effiziente Dienstleistungen benötigt. Die großen philippinischen Überseearbeiter in den USA werden als erste davon profitieren, da die Plattform ihre Dienste in viele Länder einführt, sowohl für Überweisungsquellen als auch für Bestimmungsorte.

früher "
Weiter »