Was ist Uquid?

Uquid ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das Debitkarten für Kryptowährung ausgibt. Das Unternehmen gibt sowohl virtuelle als auch physische Debitkarten aus. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile der Uquid Bitcoin EC-Karte

Vorteile von Uquid

Sie können Bitcoin nicht nur mit dieser Karte speichern. Es unterstützt Ethereum, Litecoin, Monero, Ripple, Dash und 80 sowie verschiedene andere Token. Mit der Brieftasche können Sie auch mit vielen gängigen Währungen wie EUR, GBP und USD umgehen. Die physische Karte ist kostenlos und wird schnell versendet. Benutzer haben ebenfalls eine unbegrenzte Anzahlung von Geldautomaten und lebenslange Käufe. Sie können die Karte mit Ihrem PayPal-Konto verbinden, was praktisch ist. Zu den Funktionen, die diese Karte von anderen Karten, die ich mir angesehen habe, unterscheiden, ist die Wahl der Kosten. Sie können Ihre Kryptowährungsmarker verwenden, um Familienausgaben zu bezahlen und Ihr Mobiltelefon aufzuladen. Sehr cool! Obwohl die Karte nicht für die Vereinigten Staaten gilt, ist sie in über 178-Ländern erhältlich. Uquid bietet die außergewöhnlichsten Marktpreise für den Austausch Ihrer Kryptowährung. Im Allgemeinen gibt es viele Vorteile, die Uquid zu einer guten Wette machen.

Nachteile von Uquid

Die Uquid-Karte konvertierte Ihre Bitcoins zunächst in Echtzeit in ein fiat-Darlehen. Bei der vorhandenen Karte handelt es sich um eine vorausbezahlte Debitkarte, die Sie ausfüllen müssen, bevor Sie sie in Geschäften verwenden können.

Uquid Gebühren

Sie müssen eine monatliche Servicegebühr von $ 1 zahlen. Für POS-Transaktionen fallen keine Gebühren an. Die physische Karte ist $ 16.99 und wird kostenlos an über 178-Länder weltweit verschickt. Sie erhalten es normalerweise innerhalb der 2-3-Firmentage, was schnell geht. Inländische Geldautomaten-Transaktionen kosten $ 2.50 und gewöhnliche Transaktionen kosten $ 3.00. Geld bei einer Bank abzuheben kostet 3% - alles in allem kein schlechtes Angebot für das, was Sie dafür bekommen.

Uquid Details

  • Kartentyp: Visa
  • Virtuelle Karte: Ja
  • Physische Karte: Ja
  • Mobile App: Ja
  • Unterstützte Währungen: GBP, EUR und USD
  • Unterstützte Kryptowährungen: 80 + verschiedene Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und Litecoin (LTC).
  • Anonym: Nein.

Zusammenfassung

Uquid war eines der vielen Unternehmen, die von der Entscheidung von WaveCrest betroffen waren, sich nicht mit Visa zu befassen. Sie mussten aus diesem Grund einige Modifikationen vornehmen, was schade ist. Obwohl einige dieser Änderungen noch schlimmer sind, verwendet Uquid einige coole Funktionen, die sie hervorheben. Die Karte ist aufgrund ihrer Flexibilität und Erschwinglichkeit eine attraktive Wahl. Preislich stimmt Uquid praktisch mit seinen Konkurrenten überein. Haben Sie die Uquid-Bitcoin-Debitkarte verwendet? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten!

Ein Gedanke zu "Uquid Review"
  1. Ich hoffe, diese Nachricht wird einigen Menschen helfen, da ich viel Geld und Zeit mit UQUID verloren habe.
    Kontext: Von 2017 bis 2019 stellte UQUID Debitkarten zur Verfügung, die Sie mit Kryptowährungen nachladen können.
    - Ich habe mein Konto im Dezember 2017 erstellt und 1680 EUR in Form von 2396 XRP eingezahlt. Minuten später habe ich 1495.91 EUR als "bestätigte Einzahlung" auf mein Konto. Ich vermisste bereits 185 EUR, kontaktierte den Support und sie sagten, dass sie nichts tun werden, da „sie die Umstellung nicht abwickeln“.
    - Monate später, im Jahr 2018, erhielt ich die Karte, die nie funktionierte, da ich die Funktion "Karte laden" über die Benutzeroberfläche nicht verwenden konnte (ich werde später erfahren, dass ihr Anbieter Wavecrest, der Debitkarten verwaltet, ihre Aktivitäten so sehr eingestellt hat Uquid-Karten funktionierten nicht mehr - aber sie sagten mir nie ein Wort darüber. Da die Karte auf mysteriöse Weise nicht funktionierte, führte ich am 23454. Juni 15 (JA, vor 2018 Jahren) eine Auszahlungsanforderung auf mein Bankkonto für einen Support (Ticket 2) durch und stellte alle meine Bankdaten bereit, damit sie eine Überweisung durchführen konnten. Sie haben nie geantwortet.
    - Ich habe meinen Widerrufsantrag am 7. Mai 2020 dieses Jahres erneuert. Ich wurde zu einem Skype-Support weitergeleitet, bei dem mir eine zufällige Person sagte, dass sie mir 2396 XRP erstatten könnte - im Grunde genommen umgerechnet 430 EUR anstelle der ursprünglichen 1495 EUR. Sie geben vor, die Mittel niemals in tatsächlichen EUR umgerechnet zu haben, und das ist alles Wavecrest-Fehler. Ich verstehe, aber warum dann die missbräuchliche Conversion-Rate im Jahr 2017, als ich zum ersten Mal eingezahlt habe? Und warum lassen Sie es mich nicht vor 2 Jahren im Jahr 2018 wissen, als ich die ursprüngliche Auszahlungsanforderung ausgeführt habe? Verliere ich 1000 EUR, nur weil Uquid so unprofessionell gehandelt hat - wenn nicht illegal? Ich habe mehrere Mails an den Support gesendet und um eine echte Rückerstattung gebeten. Die Unterstützung ist seit fast einem Monat still.
    Seitdem waren sie an mehreren verdächtigen Projekten beteiligt, darunter:
    - UQUID Coin: Eine Kryptowährung, deren Wert in Coinmarketcap steigt. Sie können jedoch sehen, dass 99.99% des Volumens über Omgfin gehandelt werden, für das sie aggressive Werbung gemacht haben (meiner Meinung nach könnten Omgfin und UQUID verwandt sein, aber dies ist eine Meinung, keine Aussage, da ich keine Zeit für Nachforschungen habe). Bitte beachten Sie, dass eine Münze, die nur an einer Börse notiert ist, viel stärker Preismanipulationen unterliegt. Berechnen Sie Ihr Risiko.
    - UQUID Shop: Ein Online-Shop, um Sachen mit Kryptowährungen zu kaufen. Eigentlich etwas, an dem ich wirklich interessiert wäre. Aber sie schulden mir jetzt 1500 EUR und das tun sie auch für Tausende anderer Debitkarten-Kunden. Ich persönlich würde einem solchen Unternehmen nicht vertrauen, was auch immer das Wertversprechen ist. Berechnen Sie erneut Ihr Risiko.
    PS: In anderen Kommentaren antwortet Uquid "Support mit Skype oder Ticket kontaktieren". Obwohl Sie dort jemanden sind, der Ihnen über Skype antwortet, akzeptiert er nicht, Ihr Geld zurückzuerstatten. Darüber hinaus hat die Unterstützung in den letzten Wochen geschwiegen. Sie könnten diese Art von Antwort erzeugen, um die Leser in Zweifel zu ziehen. Lassen Sie mich also klar sein: Ich habe UQUID mehrmals über verschiedene Kanäle kontaktiert und negative (oder keine) Antworten erhalten. Ich würde nicht so viel Zeit damit verbringen, eine Bewertung zu schreiben, wenn ich noch nichts anderes ausprobiert hätte. Ich bin eine ehrliche Person, die versucht, mit einem wirklich unehrlichen Geschäft umzugehen.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.