free web hit counter

Ethereum - Stuck Under $ 300? Chancen & Möglichkeiten

Zusammen mit Bitcoin ist die Karte von Ethereum in den letzten Stunden um 48 gesunken. Während Bitcoin kurzzeitig das $ 9000-Level durchbrach, war Ethereum auf dem Weg zu $ ​​300. Viele Analysten und Händler Erklärt Bereits vor zwei Wochen war die Altcoin-Saison eröffnet. Im Moment klingen die Leute mit etwas weniger optimistisch Preis von Ethereum aktuell um rund 10% rückläufig. Je nach Umtausch um ca. $ 230 - 240. Wohin steuert Ethereum?

(fig. 1)

Wir können davon ausgehen, dass Ethereum einen Tiefpunkt bei rund 80 $ erreicht hat und sich derzeit wieder auf seinen früheren Höchstständen befindet. Das nächste große Level für Ethereum ist nicht das $ 300-Level, sondern das $ 400-Level, bei dem die ETH das 0.236-Fibonacci-Level erreichen würde - rote Linie (Abb. 1). Die fundamentalen technischen Aussichten für Ethereum sind also grundsätzlich positiv. Auf dem Weg zum Retracement bewegt sich Ethereum jedoch in einem Aufwärtstrendkanal, der wie folgt aussieht:

(fig. 2)

Es ist durchaus möglich, dass der Preis von Ethereum den Boden dieses Aufwärtstrendkanals erneut testet. Dies ist jedoch eine mittelfristige Möglichkeit und wird mit der weiteren Preisentwicklung von Bitcoin korrelieren. Im Falle einer rückläufigen Bewegung dient der 100 MA als starke Stütze, die mit dem Boden des Aufwärtstrendkanals korrelieren könnte.

(fig. 3)

Derzeit sieht es so aus, als würde Ethereum einen Bullenwimpel bilden. Ein zinsbullisches Signal in einem Aufwärtstrend, den Sie einfach daran erkennen können, dass das Chart höhere Tiefs bildet, während Sie das Widerstandsniveau einhalten. Es ist dasselbe Muster, das wir vor etwas mehr als einer Woche auf dem Bitcoin-Chart gesehen haben. Wir analysiert dieses Muster und machte die Aussage, dass Sie die Tiefs beobachten sollten. Bitcoin erzielte weiterhin höhere Tiefs und brach folglich den Widerstand. Die Chancen stehen gut, dass Ethereum bald das Gleiche tun wird. Alle Altcoins hängen jedoch von den Bewegungen von Bitcoin ab. Ein Blick in die BTC / ETH-Tabelle ist daher verpflichtend.

(fig. 4)

Der Grund, warum viele Leute den Start der Altcoin-Saison vor zwei Wochen nannten, war, dass auf den Charts vieler Altcoins zu BTC ein goldenes Kreuz erschien. Bitcoins Preis Rose und die Altcoins folgten der Reihe nach, wie man es schon oft gesehen hatte. In Ethereum reagierte die Karte nicht sofort darauf, aber Mitte Mai brach Ethereum in der ETH-BTC-Karte aus. Der Niedergang bedeutet nicht, dass die Kundgebung von Ethereum jetzt gescheitert ist. Im Gegenteil, es war nur der erste Versuch einer Rallye und es ist wahrscheinlich, dass weitere folgen werden. Selbst wenn Bitcoin jetzt eine Korrektur beginnen sollte, sind wir einem starken Tiefpunkt (0.0025) im ETH-BTC-Kanal sehr nahe.

Eine Bitcoin-Analyse wird so bald wie möglich folgen, um die hier gemachten Aussagen zu ergänzen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dies ist keine finanzielle Beratung. Die Aussagen hier dienen nur pädagogischen Zwecken. DYOR

früher "
Weiter »