free web hit counter

TRON startet Projektatlas, um alle BitTorrent-Benutzer zu seiner Blockchain zu bringen

Laut einem aktuellen Bericht verwenden mehr als 100 Millionen Benutzer aktiv BitTorrent. Der enorme Marktanteil ist einer der Hauptfaktoren, die TRON dazu bewogen haben, das Unternehmen im Juli dieses Jahres gemeinsam mit allen Anwendern zu erwerben. Kurz gesagt, BitTorrent ist ein Peer-to-Peer-Netzwerk, von dem bekannt ist, dass es heute eine der fortschrittlichsten und getesteten Infrastrukturen der Welt hat. Nach dem Kauf startete TRON eine einzigartige Initiative mit dem Namen Project Atlas, dessen Hauptziel es ist zu bringen alle BitTorrent-Benutzer zu seiner Blockchain.

Das Hauptziel des Unternehmens bei der Entwicklung des Atlas bestand darin, das Filesharing über die Blockchain-Technologie online zu ermöglichen. Wie berichtet von CCNDas Projekt ist nun abgeschlossen und TRON hat es in der Hoffnung gestartet, dass es funktioniert und die erwarteten Ergebnisse liefert.

Blockchain-Technologie in der Peer-to-Peer-Dateifreigabe

Nun, Project Atlas ist ein sehr futuristisches und beeindruckendes Projekt, dessen Machbarkeit nur die Zeit zeigen wird. Peer-to-Peer-Filesharing hat sich seit mehr als zwei Jahrzehnten als einer der besten Wege erwiesen, um Informationen und Mediendateien im Internet auszutauschen. Es wird geschätzt, dass mehr als 27 Millionen Menschen die Plattform nutzen, um täglich Dateien herunterzuladen und zu teilen.

Regierungsbehörden, die gegen diese Peer-to-Peer-Sharing-Plattformen sind, gehen davon aus, dass sie von Kriminellen und Piraten ausgenutzt werden, um urheberrechtlich geschützte Inhalte zu verbreiten und Computer mit Malware und Spyware zu infizieren. Project Atlas hofft, dass es die Plattform verbessert, indem es für alle Parteien, die es nutzen, vollständig dezentralisiert und gerechter wird. Benutzer können frei miteinander interagieren, ohne sich auf zentralisierte Dritte verlassen zu müssen. Dies ist eine der positiven Eigenschaften der Blockchain-Technologie.

Details zum Projekt Atlas

Wie bereits erwähnt, besteht das Hauptziel von Project Atlas darin, Benutzern den Online-Austausch von Dateien zu erleichtern und sicherer zu machen, ohne dabei ihre persönlichen Informationen vor neugierigen Blicken preiszugeben. TRON wird die Funktionsweise von BitTorrent durch Einführung von Token und Blockchain-Technologie erheblich verbessern.

BitTorrent verfügt bereits über ein Prämiensystem, das mehr Menschen dazu ermutigen soll, Dateien mit anderen Mitgliedern der Community zu teilen. TRON wird dies leicht ändern, indem die aktuellen Belohnungen durch Token ersetzt werden. Das heißt, das System ist so verkabelt, dass es Leute belohnt, die mehr Dateien mit anderen Leuten teilen, die sich auf die Plattform verlassen, die Token benutzt. Benutzer, die auch Dateien für längere Zeiträume verwenden, schnellere Knoten verwenden und mehr Speicherplatz und Bandbreite gemeinsam nutzen, werden ebenfalls gut mit Token belohnt.

Die Belohnungen werden nicht nur die Anzahl der Nutzer von BitTorrent erhöhen, sondern auch die Geschwindigkeit der Dateifreigabe und Download-Zeiten erhöhen. Das TRON-Team hat auch angekündigt, dass die Software weiterhin kostenlos sein wird und diese gute Nachricht oder die große Benutzerbasis, die die Plattform bevorzugt, weil sie effizient, zuverlässig und 100% frei ist.

Project Atlas von TRON wird auch die verantwortungsvolle Nutzung von Torrent erheblich fördern und die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Was denkst du über dieses Projekt? Bitte teilen Sie uns über den Kommentarbereich.

früher "
Weiter »