free web hit counter

Top 5-Hardware-Geldbörsen

Hardware-Geldbörsen

Hardware-Geldbörsen sind echte und greifbare Cryptocurrency-Wallets, die hauptsächlich als USB-Flash-Laufwerke geliefert werden. Mit diesen Brieftaschen können Sie nicht nur Ihr Geld einlagern, sondern auch zusätzliche Cryptos senden und empfangen. Obwohl Benutzer diese Geldbörsen kaufen müssen, sind sie aufgrund ihres hohen Sicherheits- und Komfortniveaus beliebt geworden. Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie Ihre Münzen sicher aufbewahren können, finden Sie hier einige der besten Hardware-Geldbörsen auf dem Markt.

1. TREZOR Eins

TREZOR One war die erste Hardware-Geldbörse und wurde in 2014 eingeführt. Sein Gründer, der immer noch als CEO und IT-Entwickler in seiner Firma SatoshiLabs tätig ist, ist eine der angesehensten Persönlichkeiten im Crypto-Sektor. Neben der sicheren Offline-Kaltlagerung können Benutzer ihre Münzen bequem als heiße Geldbörse ausgeben.

Das Aussehen von TREZOR ist eines der auffälligsten Merkmale. Das Gerät ist fast so groß wie ein Autoschlüssel, so dass es leicht mitgeführt werden kann. Es kommt auch in verschiedenen Farben. Darüber hinaus wird ein USB-Kabel mitgeliefert, mit dem Sie Ihren Computer und Cryptosteel anschließen können, um den Wiederherstellungskern zu behalten. Unabhängig davon, ob Ihr Computer gefährdet ist oder mit Malware infiziert ist, ist die Verwendung von TREZOR immer sicher.

TREZOR unterstützt Hunderte von Münzen und ERC-20-Token, zu denen unter anderem LTC, BCH ETH, BTC und DASH gehören. Die Brieftasche unterstützt keine Cardano, Monero und Ripple. Darüber hinaus erfordert die Brieftasche einige Münzhalter (z. B. ETH), um eine externe Brieftasche zu verwenden.

2. Ledger Nano S

Ledger Nano S könnte Ihre bevorzugte Hardware-Geldbörse sein, wenn Sie verschiedene Kryptowährungen speichern möchten. Obwohl das Gerät etwas teurer ist als die Konkurrenz, ist es sicherer und einfacher zu bedienen. Die Brieftasche hat auch die Fähigkeit, Zahlungen schnell vorzunehmen.

Das Unternehmen hinter dem Gerät, Ledger Wallet wurde in Frankreich in 2014 gegründet und hat sich zu einem der weltweit größten Anbieter von Hardware-Geldbörsen entwickelt. Genau wie TREZOR können Sie diese Geldbörse auch auf einem infizierten Computer sicher verwenden. Die Brieftasche wird zusammen mit einem Micro-USB-Kabel, einem Wiederherstellungsblatt (zum Aufschreiben von Saatgut), einem Schlüsselbund und einem Schlüsselband geliefert, um die Brieftasche um den Hals zu legen.

Einer der Hauptnachteile dieser Brieftasche ist jedoch der geringe Lagerraum. Um eine bestimmte Münze in dieser Brieftasche zu speichern oder zu verwenden, muss man die jeweilige Brieftasche herunterladen. Da die Brieftaschenwährung nur zwei bis drei Apps unterstützt, müssen die Benutzer verschiedene Apps deinstallieren und installieren, wenn sie viele Münzen verwenden.

Ledger Nano S ist die häufigste Hardware-Geldbörse für viele Benutzer, vor allem, weil es ihre Token schützt und sie leicht verwenden kann. Die Brieftasche ist auch für Anfänger geeignet und unterstützt verschiedene Kryptowährungen wie Stratis, Dash, Zcash, Litecoin, Ethereum und Bitcoin.

3. CoolWallet S

CoolWallet S unterscheidet sich stark von anderen Hardware-Geldbörsen wie Trezor und Ledger. Das schlanke elektronische Gerät generiert und speichert die privaten Schlüssel der Benutzer. Das Gerät befindet sich zwischen offline (kalt) und online (heiß) Geldbörsen. Es kann eine Verbindung zu Mobiltelefonen oder anderen Geräten herstellen, die die NFC- oder Bluetooth-Technologie unterstützen.

CoolWallet S ist wasserdicht und verfügt über einen Bildschirm, auf dem Ihr Kennwort und Ihre Samen als Schutzschicht angezeigt werden. Der Bildschirm wird auch beim Senden von Geldern verwendet. Diese Funktion stellt sicher, dass niemand Ihre sensiblen Informationen auf dem Bildschirm sehen kann, es sei denn, sie filmen oder stehen hinter Ihnen.

CoinWallet S unterstützt unter anderem Cryptocurrencies wie Bitcoin, Ripple, Ethereum und ERC-20-Token. Darüber hinaus unterstützt es andere, weniger bekannte Münzen wie BDG und JAYZ. Die Brieftasche wird mit einem Ladekabel, einem Kunststoffladegerät und einer Wiederherstellungskarte geliefert.


4. KeepKey Wallet

KeepKey wurde in 2015 eingeführt und hat sich zu einer der führenden Hardware-Wallets entwickelt, die seinen Kunden den Zugang zu einigen der führenden Cryptocurrencies ermöglicht. Mit dem Hierarchical Deterministic (HD) -Gerät können Benutzer eine unbegrenzte Anzahl privater Schlüssel erstellen und speichern. Wenn Sie unterschiedliche Kryptowährungen besitzen, unterstützt die Hardware NMC, LTC, ETH, DOGE, DASH, BCH und BTC.

KeepKey ist kompatibel mit Android, Linux, Mac und PC. Es funktioniert auch mit Mycelium, MultiBit und Electrum. Damit dieses Gerät auf einem PC verwendet werden kann, muss es jedoch Google Chrome installieren. Diese Brieftasche ist zwar etwas teurer als die meisten Konkurrenten, verfügt jedoch über einen digitalen Bildschirm und ein Metallgehäuse, das das Zerreißen beim Fallen erschwert. Darüber hinaus bietet das Portemonnaie seinen Benutzern ein hohes Maß an Sicherheit.

5. BitBox Wallet

Die BitBox ist das ideale Gerät für alle, die billige, aber sichere Hardware-Geldbörsen suchen. Mit diesem in der Schweiz entwickelten Gerät können Benutzer Cryptowährungen wie Ether, Bitcoin usw. senden, empfangen und speichern. Die Brieftasche wird mit einer microSD geliefert, die zum Sichern mehrerer privater Schlüssel verwendet wird, sodass sie nicht notiert werden müssen.

BitBox bietet kostenlose mobile Apps für iOS und Android, mit denen Benutzer ihre Gelder einfach verwalten können. Es ist mit Linux-, Mac- und Windows-Betriebssystemen kompatibel. Es ist auch einfach, die Brieftasche einzurichten und zu verwenden. Das Gerät hat jedoch keinen Bildschirm. Außerdem unterstützt es nicht so viele Münzen wie einige seiner Rivalen.

Letzter Gedanke

Im Gegensatz zu den meisten Software-Geldbörsen kosten Hardware-Geldbörsen Geld. Jedoch die Menge von Sicherheit dass diese Geldbörsen mehr geben als der Betrag, den Sie dafür ausgeben. Darüber hinaus ist es ratsam, Ihre bevorzugte Hardware-Geldbörse von der Website des Unternehmens oder von autorisierten Wiederverkäufern zu kaufen. Bei der Auswahl der besten Hardware-Brieftasche entscheiden Ihre Erfahrung und die Anzahl der Münzen, die Sie halten, über Ihre Wahl.

früher "
Weiter »