free web hit counter

SpectroCoin-Überprüfung

Was ist SpectroCoin?

SpectroCoin ist ein in London ansässiges Unternehmen, das in 2013 von gegründet wurde Vytautas Karalevicus, Justas Dobiliauskas, und Mantas Mockevicius. Die drei Gründer verwendeten ihre speziellen Hintergründe im Softwaredesign, weltweiten Service und in der Kryptographie, um ihre Kenntnisse zu entwickeln Bitcoin Karte in 2015. Heute werden wir sehen, wie ihre Karte mit einigen der von uns untersuchten Karten verglichen wird.

Die SpectroCoin-Karte

SpectroCoin bietet Benutzern eine Bitcoin-Brieftasche, eine Börse zum Tauschen und eine Karte, mit der sie investieren können. SpectroCoin bietet jedoch etwas mehr als der typische Herausgeber einer Bitcoin-Karte. Sie befassen sich ebenfalls mit Dienstleistungen auf eine Weise, die die Mehrheit ihrer Mitbewerber nicht tut. Händler werden sich freuen zu wissen, dass sie Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren können, wenn Sie SepctroCoin verwenden. Geschäftsbenutzern werden Optionen zur Verwendung von E-Commerce-Plugins und Datenbanken zur Verfügung gestellt. Die Karte selbst funktioniert ähnlich wie jede andere Visa oder Mastercard. Es kann überall dort eingesetzt werden, wo diese Zahlungskarten akzeptiert werden. Jede Kryptowährung auf der Karte kann schnell in USD, GBP oder EUR umgewandelt und in Geschäfte investiert werden. Karteninhaber können die SpectroCoin-Karte auch an Geldautomaten weltweit einsetzen.

Versand und Sicherheit

Die Karte wird weltweit kostenlos versendet und es dauert einige Wochen, bis sie erscheint. Sie haben auch die Möglichkeit, für den Expressversand $ 75 zu zahlen und die Karte in weniger als einer Woche zu erhalten. SpectroCoin hat eine App, um sich für die Karte zu entscheiden. Es ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihr Portemonnaie und Ihr verfügbares Geld. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. SpectroCoin fordert Benutzer auf, ihre Identität mit einem Pass oder Führerschein und einem Adressnachweis zu überprüfen. Dies bedeutet, dass die Sicherheit stärker als die Anonymität der Benutzer im Mittelpunkt steht. Der Schutz ist trotzdem hervorragend. Sie können die Zwei-Faktor-Authentifizierung zulassen, um eine zusätzliche Schutzschicht hinzuzufügen.

SpectroCoin

Einschränkungen

Besondere Einschränkungen gelten, wenn Sie die SpectroCoin-Karte verwenden möchten. Die erste Einschränkung ist, dass Sie zu jeder Zeit maximal $ 10,000 halten können. Sie können das Darlehen zweimal am Tag und für ein Optimum von $ 2,000 an Geldautomaten abheben. Es gibt jedoch keine derartigen Einschränkungen für die Verwendung der Karte im Laden oder online. Es ist einfach, Geld auf die Karte zu laden. SpectroCoin ist in dieser Hinsicht recht flexibel. Sie haben die Möglichkeit, Geld von einem Sparkonto und von Zahlungsdiensten wie PayPal zu erhalten.

Vorteile von SpectroCoin

SpectroCoin deckt die ganze Welt ab. Dies ist eine hervorragende Nachricht für alle Länder, die nicht von anderen Karten abgedeckt werden. Windows-Handys werden kaum noch verwendet. SpectroCoin richtet sich immer noch an Windows-Benutzer. Für Dienstleistungen steht eine separate Visitenkarte zur Verfügung, was im Bereich der Bitcoin-Karten ungewöhnlich ist.

Nachteile von SpectroCoin

Wenn Sie die 3-4-Wochen nicht bis zum Eintreffen der Karte warten können, können Sie die Expresszustellung nutzen - aber das ist teuer. Darüber hinaus erhebt SpectroCoin eine beträchtliche Gebühr für Benutzer, die ihr Bitcoin abheben möchten.

SpectroCoin Gebühren

Die physische SpectroCoin-Karte setzt $ 9 zurück und die virtuelle Karte kostet nur $ 0.50. Es gibt eine zusätzliche Gebühr von 1 pro Nutzungsmonat. Es ist kostenlos, Bargeld auf die Karte zu laden, wenn Sie eine Banküberweisung oder ein anderes SpectroCoin-Konto verwenden. Es wird teuer, wenn Sie eine andere Technik verwenden möchten. Das Laden der Karte mit Bargeld kostet 5% des Gesamtbetrags. Bitcoin-Einzahlungen kosten 0.5%. Wenn Sie die Karte für Geldabhebungen an Geldautomaten verwenden, erhöht sich die Flatrate von $ 2.5 im Inland und von $ 3.5 international.

früher "
Weiter »