free web hit counter

Südkorea, Japan und die USA haben die höchsten Cryptocurrency Exchange-Besuche

Kryptowährungs- börsen bieten Anlegern die Möglichkeit, ihre digitalen Vermögenswerte gegen neue oder gegen Geldwährung zu tauschen. Die Börsenplattformen ermöglichen es auch neuen Investoren, die an Kryptowährungen interessiert sind, um diese unter Verwendung von Geldwährung zu erwerben.

Alle Transaktionen werden über ein sicheres System abgewickelt, das Benutzer vor Datendiebstahl und anderen damit verbundenen Risiken schützt. In letzter Zeit ist jedoch die Anzahl der Kryptowährungswechsel-Hacks weltweit gestiegen. Die Unternehmen haben seitdem neue Maßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass sich ähnliche Vorfälle in naher Zukunft wiederholen.

Höchste Anzahl von Exchange-Besuchen der Kryptowährung

Laut einem kürzlich in einer Reihe von Nachrichten-Websites zitierten Bericht gibt es in den Vereinigten Staaten die höchste Anzahl von Menschen, die Kryptowährungsaustausch betreiben. Es folgen dicht gefolgt von Japan und Südkorea.

Die Forschung wurde von einer der renommierten Analytics-Websites im Internet durchgeführt, DataLight und veröffentlichte die Ergebnisse am April 29th. Allein in den Vereinigten Staaten werden monatlich 22 Millionen Besuche bei den in verschiedenen Teilen der Welt führenden 100-Plattformen für den Austausch von Kryptowährungen durchgeführt.

Kryptowährung

Die Zahlen wurden basierend auf den neuesten Website-Verkehrsdaten von den genannten Börsenplattformen berechnet. Eine der überraschenden Fakten über den US-amerikanischen Kryptowährungsmarkt ist, dass trotz; Durch die Tatsache, dass das Land nicht über ausreichende Kryptowährungsvorschriften verfügt, liegt es beim Handel mit Kryptowährung immer noch an der Spitze der Region.

Auf der anderen Seite verzeichnete Japan, das im April 2017 Kryptowährungen wie Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel als gesetzliches Zahlungsmittel erkannte, monatlich etwa 6.1 Millionen Besuche. Diese Zahl macht es zu einem der führenden Kryptowährungsländer der Welt. Die Zahlen sind definitiv einer der Motivationsfaktoren, die Unternehmen dazu bewegen, ein Camp im Land aufzubauen.

Südkorea verfügt auch über einen günstigen Kryptowährungsmarkt, der es lokalen und ausländischen Unternehmen, die mit Kryptowährungen zu tun haben, ermöglicht, Niederlassungen im Land zu errichten. Wie bereits erwähnt, hat Südkorea weltweit die dritthöchste Anzahl von Besuchern, die Kryptowährungs-Austauschstandorte besuchen. Es wird geschätzt, dass mehr als 5.7 Millionen Besuche vom Land ausgehen.

Monatliche Besuche des Cryptocurrency Exchange im Vereinigten Königreich

Das Vereinigte Königreich spielt auch eine wichtige Rolle in der weltweiten Kryptowährungsindustrie. Die eindrucksvollen Statistiken von 4 Millionen monatlicher Austauschbesuche sind ein klares Indiz dafür, dass die Menschen für digitale Währungen jetzt aufgeschlossener sind als zuvor.

Russland nahm den 5th Position durchschnittlich 3 Millionen monatliche Besuche an Kryptowährungsumstellungsstandorten. Die niedrigen monatlichen Besuche im Vergleich zum Top-3 könnten auf die unklaren Vorschriften für Kryptowährungen in der Grafschaft zurückzuführen sein, die sowohl Investoren als auch Händler von Investitionen abhalten.

Andere Länder in der Top-10-Liste der Länder mit den höchsten monatlichen Besuchen an Kryptowährungsbörsen sind die Türkei, Brasilien, Vietnam, Deutschland und Kanada.

Erhalte tägliche Kryptowährungsnachrichten Hier. Jeder Artikel ist 100% genau und gut strukturiert, um Ihnen dabei zu helfen, die Nachricht zu erhalten.

früher "
Weiter »