free web hit counter

Zusammenfassung 31 / 01 / 2019 - schnelle Partnerschaft mit Ripple Competitor R3 & more

Schnelle Partner mit Ripple-Konkurrenten R3

Die Gesellschaft für weltweite Interbank-Finanztelekommunikation (SWIFT) ist ein Unternehmen, das internationale Zahlungen ermöglicht. Der CEO von Swift, Gottfried Leibbrandt, sagte gestern während des Pariser Fintech-Forums, dass Swift eine Partnerschaft mit R3 eingeht, um dessen Handelsplattform für Blockchain in sein eigenes Global Payments Innovation (GPI) -Rahmen zu integrieren. GPI ist im Grunde nur ein Messaging-System, das mit der vorhandenen Technologie arbeitet, mit der Banken normalerweise arbeiten. Es ist teuer und die Abwicklung internationaler Zahlungen dauert mehrere Tage. R3 könnte die Liquidität bereitstellen, um die Zahlungen von Swift zu beschleunigen und kostengünstiger zu gestalten.

Fidelity Assets Digital wird im März eingeführt

Das Unternehmen gab in einer Erklärung bekannt, dass es derzeit den Service für einige ausgewählte Kunden anbietet, während es seine ersten Lösungen weiterentwickelt. Die Erklärung fügt hinzu, dass es in den kommenden Monaten unter anderem darauf ausgerichtet sein wird, sich mit den Bedürfnissen und der Gerichtsbarkeit der potenziellen Kunden des Unternehmens zu befassen und Prioritäten zu setzen.

lesen mehr.

Bitcoin Cash Upgrade im Mai enthält Unterschriften von Schnorr

Bitcoin Cash-Entwickler Mark Lundeberg gab am Dienstag bekannt, dass die Unterschriften von Schnorr zu Bitcoin Cash kommen. Laut Lundeberg werden sie in das anstehende Mai-Upgrade für Bitcoin Cash aufgenommen. Mit Schnorr-Signaturen können Knoten Transaktionen aus mehreren Signaturen verarbeiten, um sie schneller zu verarbeiten und in einer kürzeren Version in der Blockchain zu speichern. Dies spart Platz in der Blockchain und senkt somit effektiv den Transaktionspreis. Schnorr-Signaturen würden die bisherigen ECDSA-Signaturen ersetzen.

Vereinigte Arabische Emirate und Saudi-Arabien führen gemeinsame Prozesse der Kryptowährung durch

Die Nationalbanken der Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabiens führten gemeinsam Tests durch, um eine neue Kryptowährung zu testen, bevor diese in das nationale Finanzsystem eingeführt wird. Die Zentralbank der Vereinigten Arabischen Emirate und die saudi-arabische Währungsbehörde (SAMA) haben den Bericht gestern bestätigt.

lesen mehr.

Ledger stellt eine Handy-App vor

Eine französische Firma, die die Ledger Crypto-Hardware-Geldbörse entwickelt, startet eine mobile App. Ziel der Software ist es, die Konnektivität zwischen den Ledger Nano X Wallets und den Smartphones der Benutzer zu erleichtern. Die Anwendung wird über drahtloses Bluetooth mit der kalten Geldbörse verbunden. Die Praxis, Hardware-Geldbörse mit einem Mobiltelefon zu verknüpfen, wird zunehmend zur neuen Normalität. Dies liegt daran, dass die meisten Benutzer es für bequem finden, von ihrem Mobiltelefon aus zu arbeiten, und Entwickler wie Ledger reagieren auf die vorherrschenden Anforderungen.

lesen mehr.

früher "
Weiter »