free web hit counter

Zusammenfassung - 28 / 12 / 2018 - Huobi legt Belegschaft wegen sinkendem Bitcoin-Preis ab & mehr

Huobi legt Mitarbeiter wegen fallendem Bitcoin-Preis ab

Entsprechend der Südchina Morgen Post, Huobi ist das nächste Unternehmen im Krypto-Geschäft, das einen Teil seiner Mitarbeiter entlassen hat. Die Zeitung nennt die Anzahl der Mitarbeiter so hoch wie die von 1000. Aufgrund des sinkenden Preises von Bitcoin plant die Börse einen Teil dieser Mitarbeiter zu entlassen. Die Geschäftsleitung hat jedoch nicht angegeben, wie viele Mitarbeiter von dieser Messung betroffen sind.

Renommierte Hong Kong Wine Company beim Kauf einer japanischen Cryptocurrency-Börse

Die Madison Holdings Group, der wichtigste Winzer Hongkongs, der bereits im GEM Board der Hong Kong Stock Exchange notiert ist, plant, eine Mehrheitsbeteiligung an einer der renommierten japanischen Kryptowährungsplattformen zu erwerben. Verifizierten Quellen zufolge wird der Deal den Aktionären des Weinunternehmens mehr Rendite bieten.

lesen mehr.

Assist startet das Crypto MBA-Programm

Eine renommierte südkoreanische Business School hat den Start eines Crypto MBA-Programms angekündigt. Nach Angaben der Seoul School of Integrated Science and Technologies, die allgemein als Assist bezeichnet wird, umfasst das anderthalbjährige Programm unter anderem Whitepapers, Spieltheorie, Dapp-Planung, Crypto-Fonds, intelligente Verträge und Bitcoin. Die Institution bemüht sich, dem Mangel an Forschung in Blockchain und Cryptocurrencies zu begegnen.

lesen mehr.
h

früher "
Weiter »