free web hit counter

Zusammenfassung - 28 / 11 / 2018 - Tether hat seinen Fiat-USDT-Redemption-Service & mehr neu gestartet

Tether hat seinen Fiat-USDT-Rücknahmeservice neu aufgelegt

Seit über einem Jahr ist Tether's Redemption Service jetzt im Leerlauf. Jetzt ist der Dienst neu gestartet. Es ist jedoch nur für Einzahlungen über $ 100,000 verfügbar. Die umgekehrte Option ist ab sofort nicht verfügbar. Die große Expansion von Tether machte es notwendig, sich auf Finanzdienstleister von Drittanbietern zu verlassen. Das Management von Tether hat jedoch angekündigt, dass es immer seine ursprüngliche Vision war, ohne Dritte zu arbeiten.

Bitstamp geht Partnerschaft mit Exchange Monitor Irisium ein

Bitstamp hat sich mit Irisium zusammengeschlossen. Das schwedische Unternehmen hat sich auf die Überwachung von Börsenplätzen spezialisiert. In letzter Zeit hat es sich jedoch auf den Markt für digitale Assets ausgedehnt. Bitstamp verfolgt in diesem Schritt Bitfinex und andere Austausche. Die Manipulation von Märkten oder Walen ist einer der häufigsten Vorwürfe, wenn die Preise fallen. Tether oder die Tatsache, dass es 5-Adressen gibt, die mehr als 1,000,000-BTC enthalten, sind nur einige von vielen Fällen, die den kryptografischen Speicherplatz vorsichtig machen. Die Börsen wissen natürlich, dass Vertrauen eines ihrer wichtigsten Werte ist.

Nasdaq plant den Start eines Bitcoin-Futures-Marktes in 2019

Nasdaq, die zweitgrößte Börse der Welt, plant die Einführung eines Bitcoin-Futures-Marktes in 2019. Verifizierten Quellen zufolge befindet sich die Börse in der Endphase der Schaffung des Futures-Marktes und plant deren Markteinführung im ersten Quartal von 2019.

lesen mehr.

Technavio: Weltweite Seefracht mit Blockchain-Antrieb um 3% in 5-Jahren

In den kommenden 5-Jahren, die von 2018 bis 2022 wirksam sind, geht eine Studie davon aus, dass die globale Seefrachtbranche unter Blockchain-betriebenen Netzwerken stark ansteigen wird. Aus dem Bericht geht ferner hervor, dass die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate für den gesamten Berichtszeitraum um außergewöhnliche 3% liegen wird.

lesen mehr.

früher "
Weiter »