free web hit counter

Positive Kryptomarktaussichten, als New York und Wyoming den Weg weisen

New York City wird als Wyoming ein Blockchain-Center vorstellen bestätigt Krypto-freundliche Bewegungen. Die neueste Entwicklung in Blockchain und Cryptocurrency führt zu positiven Aussichten für die Branche, während die Welt 2019 einleitet.

Insbesondere in den USA konkurrieren verschiedene Staaten darum, mittel- und langfristig der Hafen der Branche zu sein. Das Hauptmotiv besteht darin, mehr Arbeitsplätze für lokale Experten zu schaffen und die Silicon Valley-Strategie zu imitieren, die die kalifornische Bay Area, die Stadt Los Angeles und Orange County in der vorherrschenden Internettechnologie zu einer globalen Größe gemacht hat.

New York City Blockchain Center für alle seine Türen öffnen

Die Übung zur Vorstellung des New Yorker Blockchain-Zentrums fällt unter das Mandat der New York City Economic Development Corporation (NYC EDC). Dieses Gremium ist mit der Verantwortung beauftragt, aufstrebende Industrien zu identifizieren und verschiedene Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um seine Entwicklung voranzutreiben, und für die Übernahme bestehender Industrien wie Banken, Versicherungen, E-Commerce, Immobilien, Gesundheitsversorgung usw.

Seitdem hat die Agentur den Global Blockchain Business Council Future und Future \ Perfect Labs ausgewählt, um das Projekt auf den Weg zu bringen und das physische Zentrum zu betreiben.

Das New Yorker Blockchain-Zentrum wird sich in der Nähe von Chelsea befinden, wo Blockchain-Startups und -Entwickler auf Mentorentrainings, Geschäftsunterstützung und gemeinsame Arbeitsbereiche zugreifen können.

Interessanterweise wird das Zentrum Bildungsangebote für Mitglieder der Öffentlichkeit anbieten, die ihr Verständnis der Blockchain-Technologie und der Verwendung von Cryptocurrency erweitern möchten.

Darüber hinaus wird es ein Ort sein, an dem Akteure der Blockchain- und Cryptocurrency-Branche wie Wissenschaftler, Innovatoren, Investoren, Regierungspolitiker und Branchenführer zusammengebracht werden. Diese Verpflichtung wird es der Stadt New York ermöglichen, einen Regulierungsrahmen zu entwickeln, der durch die Förderung der DLT-Innovation und der Verbrauchersicherheit abgerundet wird.

Frank Rimalovski, ein geschäftsführender Direktor des NYU Entrepreneurial Institute, ist vom NYC Blockchain Center begeistert, da sich mittlerweile viele Menschen für die DLT- und Crypto-Industrie interessieren.

Wyoming unterstützt Krypto-freundliche Rechnungen

In der Rocky Mountains-Region plant der Bundesstaat Wyoming, Krypto-Unternehmen für den Staat zu gewinnen. Zu diesem Zweck haben die Mitglieder des Landtagsgesetzes bereits zwei Gesetzesvorschläge verabschiedet.

Wyoming

Die erste Gesetzesvorlage wird als Gesetzesvorlage zur Änderung der Wyoming Utility Token Act-Eigenschaft bezeichnet. Es soll Digital Tokens als immaterielles persönliches Eigentum in Wyoming anerkennen, um sicherzustellen, dass die Wertpapiergesetze für Kryptowährungen gelten.

Das Financial Technology Sandbox Act ist die andere Rechnung. Ziel ist es, eine legale Sandbox für die Pilotierung von Finanzprodukten und -dienstleistungen im Land zu schaffen.

Diese Gesetzesvorlagen bekräftigen die Position, dass Wyoming einer der Blockchain- und Crypto-freundlichsten Staaten der USA ist. In dieser Hinsicht sollen die Vorschläge sicherstellen, dass das regulatorische Umfeld das Wachstum und die Entwicklung der Branche fördert und die Einführung der Kryptowährung erleichtert.

Regionale Anstrengungen, um die USA zu einer Blockchain und Crypto Haven zu machen

Das New York City Blockchain Center und die Billigung zweier Crypto-friendly Rechnungen in Wyoming sind einen Schritt näher gekommen, um die USA zu einem Blockchain- und Cryptocurrency-Hafen zu machen.

Vorher «
Weiter »

1 Kommentare

  1. Nachdem ich das gelesen hatte, glaubte ich, dass es äußerst aufschlussreich war. Ich weiß es zu schätzen, dass Sie Zeit und Energie gefunden haben, um diesen kurzen Artikel zusammenzustellen. Ich verbringe wieder viel Zeit damit, Kommentare zu lesen und zu posten. Aber was soll's, es hat sich trotzdem gelohnt!

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.