free web hit counter

Von den philippinischen Behörden angekündigte neue Krypto-Vorschriften

Als ein Weg, um die Krypto-Assets zu regeln, wird der Die Philippinen haben neue Regelungen eingeführt. Sie wurden von der staatlichen Aufsichtsbehörde (Cagayan Economic Zone Authority - CEZA) angekündigt. Die kürzlich angekündigten Regelungen decken einen wichtigen Bereich der Branche ab. Es handelt von der Übernahme der Kryptowährung einschließlich der Sicherheits-Token und des Dienstprogramms. Hier geht es vor allem darum, Wege zu finden, um den Kryptowährungsmarkt effektiv zu regulieren. Dies geschieht unter Wahrung des Interesses der Investoren sowie der Förderung von Innovationen. Dies war gemäß der von Ceza veröffentlichten Erklärung - der zuständigen Behörde.

Neue Verordnung soll Investoren schützen und Innovationen fördern

Das Reglement hat einen neuen Namen erhalten - das Digital Asset Token-Angebot - DATO. Die neuen Richtlinien würden alle Ersteller von Krypto-Assets benötigen, um detaillierte Angebotsdokumente mit sämtlichen Angaben zum Emittenten in Anspruch zu nehmen. Dies erfolgt in Bezug auf die Erstmünzangebote. Der Name des Projekts sollte ebenso deutlich angegeben werden wie eine Zertifizierung von Experten und eine begleitende Beratung durch die Fachleute. Dies geht aus einem Bericht hervor, der von Vietnam News erstellt wurde. Alle Token sollten an der OVCE - Offshore Virtual Currency Exchange notiert sein. Dies ist eine spezielle Börse, die nur für diesen speziellen Zweck entwickelt wurde. Es gibt auch andere Anforderungen, an die sich die Teilnehmer halten sollen. Sie müssen ihre Vereinbarungen mit von Ceza akkreditierten Depotbanken und Brieftaschenanbietern treffen. Das ist die Botschaft der Aufsichtsbehörde, die den neuen Rahmen sanktioniert und gestaltet hat.

Wie die Vorschriften abgebrochen wurden

Um sie optimal zu nutzen, wurden diese neuen Regelungen in drei Gruppen für Digital Asset-Angebote unterteilt. Die erste Stufe, die erste Stufe, deckt Investitionen und Vermögenswerte ab, die bei allen Zahlungen in digitalen Token nicht über 5 Millionen US-Dollar hinausgehen. Die zweite Ebene umfasst die digitalen Assets, und die Investitionen liegen hier zwischen 6 und 10 Millionen. Die dritte Stufe umfasst Investitionen, die die Marke von 10 Millionen nicht überschreiten. Das DATO-Framework soll keine Entwicklung in der Kryptoindustrie behindern. das ist laut Cezas Chief Executive Officer Paul Lambino. Die Hauptaufgabe von DATO besteht darin, die Innovation zu verbessern und das Interesse der Anleger zu wahren. Er erklärte weiter, dass die von DATO angebotenen Regeln eine gute Einhaltung durch die Interessengruppen der Branche gewährleisten werden. Dies geschieht, um die Einführung von Kryptowährung durch organisatorische Investoren zu fördern und die Blockchain zu fördern.

CEZA

Einhaltung der Compliance durch eine Selbstregulierungsbehörde

Ceza kündigte auch an, mit ABACA - The Asia Blockchain und Cryptocurrency Association zu arbeiten. Dies ist die Marktaufsichtsbehörde für Selbstregulierungsbehörden, deren Hauptziel die Durchsetzung und Durchsetzung der Vorschriften ist. Die andere Aufgabe von ABACA wäre die Vergabe des Verhaltenskodex an seine Mitglieder. Es würde auch jede Art von Verletzung dem wichtigsten Leitungsorgan - Ceza - melden. Ceza muss sich dann mit allen Verstößen oder Verstößen im Zusammenhang mit den Bestimmungen der virtuellen Wechselstube für den Devisenhandel befassen.

früher "
Weiter »