free web hit counter

Weitere Beauty-Plattformen Schließen Sie sich Cryptocurrency an

Weitere Beauty-Plattformen Schließen Sie sich Cryptocurrency an

Schönheitsfirmen wurden nicht mit der Einführung von Cryptocurrencies zurückgelassen. Opu Labs und Perfect365 gehören zu den neuesten Schönheitsfirmen, die Altcoins in ihre Systeme integrieren. Zurzeit hat Opu Labs OpuCoin veröffentlicht, um seine Benutzer zu ermutigen aktiv zu werden. Perfect365 belohnt seine Kunden mit einer Münze namens Kin für die Teilnahme an einer Umfrage oder ein Tutorial-Video. Andere Marken im Beauty-Bereich wie R + Co, Jolyy oder Cosmochain akzeptieren ebenfalls Cryptocurrency-Zahlungen.

Opu Labs stellt OpuCoin vor

Schönheit

Opu Labs gab kürzlich bekannt, dass es nächsten Monat eine eigene Münze auf den Markt bringen wird, um die Nutzer für das Einreichen von Fotos zu bezahlen. OpuCoin wird dann für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen auf der Plattform verwendet. Seit dem ersten Coin Offering (ICO) vor ein paar Monaten hat das Unternehmen seinen Mitgliederstamm um 120,000-Neukunden aus mehr als 180-Ländern erweitert. Das Unternehmen, das derzeit in Südostasien tätig ist, plant im kommenden Jahr den Eintritt in die Märkte in den USA und Westeuropa.

Opu Labs ermöglicht seinen Nutzern, Fotos von ihren Gesichtern hochzuladen, um Feedback zu Hautpflegeprodukten zu erhalten. Darüber hinaus verbindet die Plattform die Nutzer mit verschiedenen Dermatologen in der Region. Die Fotos werden auch mit künstlicher Intelligenz analysiert, damit Marken und Dermatologen sie für die Forschung nutzen können. Das Unternehmen hat OpuCoin eingeführt, um die Benutzer zu belohnen und der Plattform Zugriff auf diese Fotos zu gewähren. Darüber hinaus wird die Münze als Anreiz für mehr Nutzer dienen, ihre Fotos zu teilen.

Laut Richard Reed möchte das Unternehmen zeigen, dass Blockchain genutzt werden kann, um Benutzern Rechte und Kontrolle über ihre Daten zu geben. Der COO von Opu Labs fügte hinzu, dass die Verwendung der Kryptowährung den Benutzern die Freiheit gibt, zu entscheiden, ob sie an diesen Studien teilnehmen wollen oder nicht. Darüber hinaus bieten die Münzen einen Anreiz für die Teilnehmer.

Perfect365 verwandelt sich in Cryptos, um die Benutzerbindung zu erhöhen

Perfect365 verwandelt sich in Cryptos, um die Benutzerbindung zu erhöhenPerfect365 wird Kin verwenden, eine Münze, die letztes Jahr von einer Messaging-App-Firma namens Kik entwickelt wurde, um die Benutzerbindung zu verbessern, indem sie sie dazu ermutigt, an Aktivitäten wie dem Hochladen ihrer Fotos in sozialen Medien teilzunehmen. Die Plattform umfasst derzeit Hot Tools, Nudestix und Ipsy-Unternehmen. Die Firma ist optimistisch, dass sie mehr Marken anzieht und sie ermutigt, ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Plattform zu bewerben und in Dollars zu bezahlen.

Perfect365-Nutzer erhalten eine Chance, in Kin zu verdienen, indem sie Video-Tutorials ansehen und an Umfragen teilnehmen. Da für das Herunterladen von hochauflösenden Fotos einige Münzen benötigt werden, ist ihnen durch die Teilnahme an diesen Aktivitäten gewährleistet, dass sie den benötigten Betrag haben. Von Unternehmen auf der Plattform wird erwartet, dass sie mehr profitieren, wenn viele Nutzer aktiv werden.

Kryptowährungen werden in Zukunft beliebt

Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial der virtuellen Währungen und integrieren sie in ihr System. Im Kosmetiksektor haben Jolyy und Cosmochain kürzlich angekündigt, dass sie Zahlungen in Cryptocurrencies akzeptieren werden. R + Co-Nutzer können Produkte mit Bitcoin kaufen. Reed glaubt, dass in naher Zukunft Plattformen ähnlich wie PayPal entstehen werden, die die virtuellen Währungen nutzen werden, um Crypto-Nutzern mehr Alternativen zu bieten.

früher "
Weiter »