free web hit counter

Crypto-basierte Firmen schließen sich zu einer Lobby-Gruppe zusammen

Crypto-basierte Firmen schließen sich zu einer Lobby-Gruppe zusammen

Mehrere Kryptowährung und Blockchain-Größen wie Polychain Capital und Coinbase haben sich zusammengeschlossen, um die Blockchain Association zu gründen, eine Gruppe, die sich für ihre Interessen einsetzt. Es wurde bekannt, dass die in Washington ansässige Organisation besonders in die schwierigsten politischen Entscheidungsprozesse der Branche involviert sein wird. Der Verband ist zu einer Zeit entstanden, in der verschiedene Länder einen Weg finden, die vielversprechende Technologie zu regulieren. Das Konsortium wird sicherstellen, dass die Interessen von Verbrauchern und Technologie gewahrt werden.

Neue Vereinigung für Kryptowährung und Blockchain

Cryptocurrency-Unternehmen haben sich zusammengetan, um eine Handelsgruppe namens Blockchain Association zu gründen. Einige der prominenten Crypto-Firmen, die mit dieser Organisation verbunden sind, sind die Polychain Capital, die Digital Currency Group, Protocol Labs, Circle und Coinbase. Zusammen könnten diese Unternehmen als Gründungsmitglieder dieser Gruppe angesehen werden.

Die neue NGO hat die Aufgabe, die verschiedenen Akteure der Cryptocurrency- und Blockchain-Industrie zu überzeugen, sich hinter ihnen zu etablieren. Der Verein verspricht seinen Mitgliedern, sich mit den politischen und rechtlichen Fragen zu befassen, mit denen sie in verschiedenen Ländern konfrontiert sind. Am Montag sagte die Gruppe, dass sie in ihrem ersten Blogpost eine kombinierte Stimme für den Sektor liefern will.

Die Blockchain Association wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, sicherzustellen, dass verschiedene Regierungen die Ansichten von Crypto-basierten Unternehmen bei der Festlegung von Vorschriften berücksichtigen. Angesichts der Tatsache, dass jede Entscheidung, die zu diesem Zeitpunkt getroffen wird, erhebliche Auswirkungen auf den Sektor für Jahre haben wird, plant die Organisation, eng mit politischen Entscheidungsträgern zusammenzuarbeiten. Dies wird es der Gruppe ermöglichen, über die Technologie und die Möglichkeiten, die sie den Regulierungsbehörden bietet, zu kommunizieren. Dies wird es den Regulierungsbehörden erleichtern, Richtlinien zu entwickeln, die die Verbraucher schützen und gleichzeitig die Innovation unterstützen.

Der Verband vertritt unterschiedliche Interessen

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Blockchain-Assoziation fast jeden Teilsektor in der Cryptocurrency- und Blockchain-Industrie repräsentiert. Circle besitzt einen virtuellen Geldwechsel und bietet seinen Kunden Blockchain-basierte Zahlungsdienste an. Coinbase ist der größte amerikanische Cryptocurrency Exchange. Digital Currency Group betreibt verschiedene Crypto-bezogene Geschäfte wie Börsen und CoinDesk, eine Publikation in der Branche.

Die Namen der ursprünglichen Mitarbeiter und der Führung des Pionierverbandes sind bereits bekannt geworden, darunter Josh Mendelsohn, Marvin Ammori und Kristin Smith. Mendelson ist Gründer einer öffentlichen Technologiegruppe namens Hangar. Ammori ist der General Counsel der Protocol Labs. Sowohl Ammori als auch Mendelsohn sind Mitglieder einer Tech-Advocacy-Gruppe namens Engine. Smith ist derzeit ein republikanischer Aktivist.

Blockchain Association Ein bedeutender Segen für die Industrie

Die Blockchain Association wurde in einer Zeit gegründet, in der der Cryptocurrency-Sektor stark unter die Lupe genommen wurde. Aufgrund der Neuheit der Technologie gibt es einen großen Raum für Ängste und Halbwahrheiten, die als Fakten betrachtet werden können, während Vorschriften aufgestellt werden, die den Sektor negativ beeinflussen können. Das Missverständnis der Branche hat dazu geführt, dass einige Rechtsordnungen harte Richtlinien durchsetzen, die die Innovation auf die Spitze treiben.

Die Blockchain Association wird eine wichtige Rolle dabei spielen, Regulierungsbehörden weltweit dabei zu unterstützen, die Technologie und ihr Potenzial zu verstehen. Folglich wird die Organisation entscheidend dafür sorgen, dass kryptofreundliche Richtlinien zugunsten der Crypto-Firmen und der breiten Öffentlichkeit etabliert werden. Das Konsortium ist ein Segen für die Cryptocurrency- und Blockchain-Industrie, da es den Menschen ermöglicht, die Vorteile dieser Innovation zu genießen.

früher "
Weiter »