free web hit counter

Das neue Projekt von Ripple reduziert die Zahlungskosten

Ripple, eines der schnell wachsenden Distributed Ledger-Unternehmen, hat die Ergebnisse seiner jüngsten abgeschlossenen Veranstaltungen veröffentlicht. Das Programm, das xRapid getauft wurde, ging vor einigen Tagen zu Ende.

Die Details des Berichts

Der Hauptfokus dieses Berichts, der am Donnerstag veröffentlicht wurde, war 10th May 2018 auf einigen der Produkte dieser digitalen Plattform, insbesondere seiner Hauptkryptowährung, XRP. Der Bericht fuhr fort zu bemerken, dass ernsthafte Einsparungen bei Gebühren und sogar bei allgemeinen Transaktionszeiten gesehen wurden.

In den letzten Monaten hat Ripple eine Reihe von Partnerschaften mit anderen Dienstleistern angekündigt. xCurrent, das Produkt von xRapid ist ein weiteres großartiges Angebot, funktioniert aber nicht mit den XRP-Token.

Während er sich an die Medien wandte, enthüllte Asheesh Birlam, der Leiter der Produkte bei Ripple, dass das Unternehmen sich sieben Pilotprogramme genau angeschaut hat. Dann stellten sie fest, dass die Ergebnisse dieser sieben Projekte in gewisser Weise ähnlich aussahen. Sie beschlossen dann, die erhaltenen Daten zu dem Bericht zu verdichten, der am Donnerstag, dem 11th May 2018, seinen Weg in die Mainstream-Medien fand.

Der Bericht hat eine 40- bis 70% -Speicherung beschrieben das konnte das Startup bisher erreichen. Der Leiter des Ripple-Produkts stellte außerdem fest, dass die Vorgänge in anderen Netzwerken nur wenige Minuten dauerten, im Gegensatz zu einem Zeitraum, der normalerweise von anderen traditionellen Zahlungsmethoden genutzt wird.

Die Plattform, die dafür verantwortlich ist, dass das xRapid-Programm funktioniert, hat auch diese große Geschwindigkeit zur Kenntnis genommen. Sie waren erstaunt, wie der gesamte Prozess für ein paar Sekunden gesunken ist, etwas, das auf diesem Markt noch nie gesehen wurde. Mit dem derzeitigen Stand des alten Finanzsystems ist das xRapid-Programm eines der wenigen Projekte, das den gesamten Markt verändern wird.

Mehr verbesserte Prozesse

Während die Transaktionen von einem Finanzinstitut zum anderen nur wenige Minuten in Anspruch nahmen, gab es auch andere Vorgänge, die ebenfalls so schnell erfolgten. Der Teil, der das XRP-Ledger umfasste, ging schneller voran als die übrigen Transaktionen. Birla stellte jedoch fest, dass es im gesamten Prozess einige Verzögerungen gab.

Der größte Teil der Zeit, die laut ihm ausgegeben wurde, wurde von den Organisationen verursacht, die Fiat-Währungen in die Hauptwährung XRP und zurück ändern wollten. Dies wurde auf der Plattform der lokalen Börsen getan. Dieser Senior Ripple-Beamte hat enthüllt, dass es nur Sekunden dauert, eine Transaktion zu bearbeiten und an die lokalen Rails zu senden.

Ripples Zukunftspläne

Dieses erfolgreiche Projekt hat Ripple Plan für mehrere Projekte in der kommenden Zukunft gemacht. Der Schwerpunkt liegt derzeit auf der Umstellung von unzähligen Pilotprojekten auf vollwertige Starts. Es ist jedoch unklar, den genauen Zeitplan für diese Starts.

Im Moment hat Ripple erklärt, dass sie weiterhin Piloten führen würden, sobald sie ihr letztes Produkt überarbeitet haben. Birla schloss seine Ausführungen, indem er ankündigte, dass ihr nächster Plan darin besteht, ihre Kunden von Pilotprojekten direkt in die Produktion zu verlagern.

früher "
Weiter »