free web hit counter

ICO White Paper: Warum Sie einen benötigen und wie man ihn schreibt

ico weißes Papier

So verfassen Sie ein ICO White Paper

Die weißes Papier ist das Hauptdokument, das Ihre ICO als Ganzes beschreibt. Es sollte klar und knapp beschrieben werden, was mit Ihrem Artikel zu tun hat, wie Ihr Team besteht und wie Ihre Strategien aussehen. Im Wesentlichen umfasst ein außergewöhnliches Weißbuch folgende Teile:

  • Marketing-Kopie
  • Technische Spezifikationen
  • Risiken, Regeln und Vorschriften

Warum sollten Sie ein ICO-Whitepaper veröffentlichen?

Ein Whitepaper ist nicht nur die Grundlage für Ihr Projekt, sondern auch ein wichtiges Marketinginstrument. Es kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg bedeuten. Anleger haben etwas Konkretes zu lesen, wenn sie sich für eine Investition in Ihre ICO entscheiden. Das Whitepaper muss Ihre Aufgabe erläutern und Ihnen danach anbieten. Untersuchungen zur Effizienz von ICO-Whitepapers zeigen deutlich, dass dies die Entscheidungen der Finanziers erheblich beeinflusst. Die besten Whitepapers sind eine Mischung aus hilfreichen Inhalten, die die Leute gerne auschecken und Marketing-Kopien erstellen, die sie zum Kauf überreden.

Warum sollten Sie ein ICO White Paper schreiben?

Es gibt viele Faktoren, um ein Whitepaper in Ihre ICO aufzunehmen. Es ist eines der allerersten Dinge, die die Leute ausprobieren möchten, um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, was Sie zu bauen versuchen. Ein ICO-Whitepaper führt Folgendes aus:

  • Behebt ein Problem und bietet eine Lösung
  • Sieht professionell aus und entwickelt Vertrauen
  • Positioniert Sie und Ihre Gruppe als Spezialisten zu diesem Thema
  • Erzeugt Interesse und Hype um Ihre App oder Plattform

ico weißes Papier

Was sollten Sie in Ihrem ICO-Whitepaper haben?

Sie sollten so viele technische Informationen wie möglich angeben. Sie sollten jedoch daran denken, es so zu schreiben, dass es für jeden leicht verständlich ist, unabhängig vom technischen Hintergrund. Einige ICOs entscheiden sich dafür, separate weiße Dokumente für Marketing, Beruf und Recht zu erstellen. Ihr vorrangiges Ziel ist es, das Whitepaper zu nutzen, um die Menschen davon zu überzeugen, dass Ihr Projekt sich lohnt. Sie müssen nachweisen, dass Sie die Innovation, den Markt und die Wettbewerber untersucht haben. Sie müssen auch nachweisen, dass Sie sich auf die zukünftige Entwicklung Ihres Services vorbereitet haben, der skalierbar ist.

Was sollte Ihr ICO-Whitepaper enthalten?

  1. Präsentieren Sie die ICO-Übersicht
  2. Beschreiben Sie das Problem, das Sie beheben möchten
  3. Besprechen Sie, wie Ihr ICO das Problem löst
  4. Erklären Sie gründlich, wie Ihre Plattform oder Ihr System funktioniert
  5. Erläutern Sie, wie die Token funktionieren
  6. Demonstrieren Sie, wie Sie mit den von den Token gesammelten Geldern helfen können
  7. Stellen Sie Ihre ICO-Gruppe und Ihren Beirat vor
  8. Detaillieren Sie Ihre Roadmap
  9. Weisen Sie auf Risiken hin

Wie sieht ein tolles ICO White Paper aus?

Google 'schlechte ICO-Weißbücher'und Sie werden eine Fundgrube von fehlgeschlagenen ICOs finden. Sie sollten Ihr Bestes geben, um aus ihren Fehlern zu lernen. Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes tun:

  1. Verfassen Sie klar und prägnant
  2. Interessieren Sie alle geeigneten Zielgruppen
  3. Stellen Sie Beweise zur Verfügung, um Ihre Ansprüche zu sichern
  4. Bemühen Sie sich in Design und Layout

ico weißes Papier

ICO-Weißbuchvorlagen

Es ist viel besser, ein hochwertiges Weißbuch als Ergänzung zu Ihrem Projekt zu erstellen. Viele ICO-White-Papers klingen so ähnlich, dass eine KI ein anständiges ICO-White-Paper zusammenstellen kann, nachdem sie 100-Schriften erstellt hat. Es gibt auch einige ICO-Whitepaper-Generatoren online. Leider wird nichts davon erledigt.

ICO White Paper Ghostwriting

Aufgrund der Beliebtheit von ICOs gibt es einige ICO-Whitepaper-Schreibdienste. Die Verwendung eines ICO-Whitepaper-Experten kann die Diskussion Ihrer Aufgabe erheblich verbessern. ICO White Paper Writer können eine lohnende Investition sein. Denken Sie also daran, sie in Ihren Budgetplan aufzunehmen, wenn Sie dies für erforderlich halten.

früher "
Weiter »