free web hit counter

IBM bietet jetzt seine Blockchain Development Services für AWS- und Cloud-Clients an

ibm2

Amazon Web Service (AWS) und IBM Technologien sind Geschäftspartner. AWS ist eine Internetlösung für Amazon-Kunden, die innovative Wege der Datenverwaltung für die Geschäftsentwicklung entwickeln möchten.

AWS-Services sind Blockchain-Lösungen für Kunden, die ihre Plattformen von webbasierten Websites auf Blockchain-Plattformen migrieren möchten. Daher die New Deal ist ideal für Benutzer, die eine Cloud zur Entwicklung von Blockchain-Netzwerken als Alternative zu Cloud-basierten Datenverwaltungsmaßnahmen wünschen.

IBM etabliert sich auf dem Blockchain Enterprise Market

ibm

Laut einer offiziellen Ankündigung wurde die IBM Blockchain-Plattform um eine Reihe von Verbesserungen erweitert, um den Umfang der Möglichkeiten zu erweitern, mit denen AWS-Kunden hochmoderne Blockchain-Software für ihre Bedürfnisse entwickeln können. Dazu gehört das Hinzufügen einer Reihe von Entwicklertools, mit denen Netzwerklösungen für verteilte Ledger-Technologien erstellt werden können.

Die Beteiligung von IBM an der Entwicklung von Blockchain bedeutet, dass viele dieser neuen Plattformen von IBM angetrieben werden, ein Faktor, der nicht nur für die technologische Effizienz entscheidend ist, sondern auch für die nahtlose Unterstützung. IBM hat sich bei der Entwicklung von Hardware- und Softwarelösungen für verschiedene Anforderungen wie Computer, Telematik, Internet der Dinge, Cloud Computing usw. bewährt.

Die IBM Blockchain-Plattform richtet sich an Cloud-Services

Cloud Computing ist ein Internetdienst, bei dem Pools von Computerressourcen gemeinsam genutzt werden, die für das Hosting von Daten konfiguriert sind. Der Dienst ist von entscheidender Bedeutung für übergeordnete Daten, die möglicherweise auf einem Internet-Host außerhalb von Hardwarequellen gespeichert werden müssen. Dies kann zu Sicherheitsrisiken führen, wenn ein nicht autorisierter Zugriff erfolgreich ist. Die Vorteile von Cloud Computing liegen im Skaleneffekt und in der Erreichung von Kohärenz im Datenmanagement. Der Service erfordert auch ein Minimum an Überwachung, da er sicher ist. Eine Cloud kann mit einem öffentlichen Versorger verglichen werden.

Amazon Web Services bieten Cloud-Services für Einzelpersonen und Unternehmen, die ihre Daten in einer sicheren Cloud speichern möchten. Ab sofort haben AWS-Kunden, die ihre Daten an eine Blockchain übertragen möchten, eine direkte Verbindung, um ihre angepasste Blockchain-Plattform im IBM-Netzwerk zu entwickeln und die beiden Ökosysteme miteinander zu verbinden.

IBM ist bestrebt, sicherzustellen, dass eine Blockchain-Technologie für eine breite Palette von Benutzern verfügbar ist. Die Erschließung der Kunden von Jeff Bezo ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Darüber hinaus bezeichnete IBM VP Jerry Cuomo die Blockchain-Technologie als die „Kraft von überall“ und eine Lösung für Kunden, die verteilte Peers in der Web Service Cloud von Amazon bereitstellen möchten. Es gibt ein Promovideo der neuen Blockchain-Suite, die jedem, der die Demo probiert, $ 500 anbietet.

IBM bietet jetzt seine Blockchain Development Services für AWS- und Cloud-Clients anGroße Technologieunternehmen positionieren sich im Blockchain-Markt

Amazon, Microsoft und Google verfügen über Cloud-Lösungen für die Blockchain-Entwicklung, die dem IBM Service ähneln. Dies bedeutet, dass die Konkurrenz im Blockchain-Cloud-Service um einiges höher ist und noch mehr kommen wird.

IBM erstellt auch ein Verzeichnis von Blockchain-Netzwerken, das als "gelbe Seiten" von DLT gilt.

früher "
Weiter »