free web hit counter

Hollywood ist bereit, seinen Film mit dem Titel "Crypto" zu veröffentlichen

Die Einführung von Bitcoin wird mit der bevorstehenden Veröffentlichung von 'Crypto 'Film auf die große Leinwand. Dies folgt auf die Entstehung des Cryptocurrency-Films von Hollywood.

Der Trailer ist bereits raus und die Begeisterung beginnt bereits, nicht nur unter Bitcoin-Enthusiasten aufzubauen, sondern auch die breite Basis von Hollywood-Unterhaltungsfans, deren Zahl auf Hunderte von Millionen geschätzt wird.

Experten sind zuversichtlich, dass der Film die Leute über das komplizierte Thema Bitcoin und Blockchain aufklären und folglich zu einem Anstieg der BTC-Akzeptanz führen wird. Der Effekt würde sich in Crypto-Märkten widerspiegeln, auf denen Bitcoin bärischen Druck ausgesetzt ist, der verhindert, dass das führende digitale Token aus dem Widerstand von $ 4,000 ausbricht.

Über den Bitcoin Film

Der Filmproduzent hat mit den Schauspielern Luke Hemsworth und den Guardians of the Galaxy Vol.2-Star-Kurt Russell die Hauptrollen gespielt.

Der Film fällt in das Drama-Thriller-Genre, um Millennials und andere Altersgruppen anzusprechen, die für den Start der Cryptocurrency-Industrie von entscheidender Bedeutung sind.

Crypto wurde von Carlyle Eubank geschrieben, der auch "The Signal", Jeffrey Ingber und David Frigero, der für "Wreckage" -Film bekannt ist, schrieb. Der Regisseur des Films ist John Stalberg Jr., der auch den High School-Film leitete.

Die Handlung des Films aus dem Trailer

Jeder wird ermutigt, sich den Trailer anzusehen, um das Thema des Crypto-Films vor seinem Kinodebüt zu verstehen.

Anhänger

Um mit dem großartigsten Film von 2019 in der Crypto-Welt zu beginnen, handelt es sich um die Handlung eines jungen Mannes, der Beau Knapp heißt und den Namen Martin nennt. Er kehrt in seine New Yorker Heimatstadt zurück, um ein ausgedehntes U-Bahn-Netz von Betrug, Korruption und Betrug zu untersuchen.

Der Film macht die Verwendung von Cryptos im realen Leben für russische Aktivisten, Waffenhändler und Untergrundgeschäfte sichtbar, die häufig von Schurken zum Waschen von Geld missbraucht werden.

Gemischte Möglichkeiten?

Die grundlegende Tatsache, dass Cryptos es auf die großen Bildschirme schaffen, ist genug Aufregung. Der Handlungsstrang führt jedoch zu der Erzählung, dass die dezentrale Natur digitaler Token ideal für Gefangene und Bösewichte ist, die ein unterirdisches Geschäft betreiben. Diese Tatsache kann dem Publikum einen schlechten Eindruck von Bitcoin und Cryptocurrencies generell vermitteln.

Auf der anderen Seite kann es einen Wendepunkt geben, der dazu beitragen kann, die Zuschauer über die wichtigsten Merkmale digitaler Assets wie Dezentralisierung, Datenschutz, Anonymität, Peer-to-Peer-Support usw. aufzuklären. Diese Eigenschaften von Cryptos können in anderen rechtlichen Bereichen angewendet werden auf individueller und institutioneller Ebene.

Schlussendlich ist es zu früh, um das zu sagen Auswirkungen des Films auf Cryptos, aber eine sichere Möglichkeit ist, dass das Publikum einen Einblick bekommt, wie man Cryptos kauft, speichert, ausgibt und sendet.

Bitcoin ist neben NEO, Stellar, Waves und Ethereum die wichtigste Kryptowährung.

In Bezug auf den zeitlichen Rahmen wird der Crypto Movie die Kinos ab April 12th auf Anfrage beleuchten.

früher "
Weiter »