free web hit counter

Hashgraph wird bereitgestellt, wohin führt die Blockchain?

Die öffentliche Beta der Hedera Hashgraph wurde nach Jahren der Entwicklung von 2017 endlich eingesetzt.

Die Projektentwickler versprechen, eine verteilte Ledger-Plattform für Unternehmen anzubieten. Das Team gibt an, dass Hedera ein 3rd-verteiltes System ist, das weiter fortgeschritten ist als nicht nur Bitcoin, sondern auch das zweitgrößte Altcoin auf Coinmarketcap Ethereum.

Daher können Blockchain-Technologie-Enthusiasten nur hoffen, dass die neue Plattform einen neuen technologischen Impuls für die Revolutionierung von DLT bietet.

Verbesserte Blockchain-Funktionen

Nach dem offiziellen Webseite, Hedera Hashgraph verbessert die Blockchain-Technologie und bietet eine neue Dimension, wie ein ideales System aussehen sollte.

Beispielsweise soll die Hash-Rate von Hedera leistungsfähig sein, um einen Überschuss an 10,000-Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten. Dies ist weitaus schneller als herkömmliche Blockchain-Plattformen wie Bitcoin, Ethereum, Stellar, das selbst gestaltete RippleNet usw.

Daher bietet Hedera Hashgraph eine Lösung für Skalierbarkeitsprobleme, die die Validierung von Transaktionen in herkömmlichen verteilten Ledgern verlangsamen.

Zweitens basiert Hedera Hashgraph auf der DAG-Technologie (Directed Acyclic Graph). Dies ist eine einzigartige Funktion in der traditionellen Blockchain-Technologie, bei der Konsensmechanismen für den Nachweis des Einsatzes, den Nachweis der Arbeit oder den Nachweis der Autorität üblich sind. Folglich ermöglicht DAG dem neuen System, dass Teilnehmer als Knoten fungieren können, die Transaktionen validieren, die zu einem sofortigen Konsens führen.

Der einzige Aspekt von Hedera Hashgraph, der möglicherweise Kritik erregt, ist die Tatsache, dass es einen Regierungsrat gibt, der aus namhaften Körperschaften wie IBM und Boeing besteht. Trotzdem gibt es einen gewissen Grad an Dezentralisierung, da das System Peer-to-Peer-basiert ist und Transaktionen von Benutzern validiert werden.

Eine Generation vor Mitbewerbern

Die neuen Konkurrenten von Hedera Hashgraph sind alle Blockchain auf dem Markt. Als neuer Marktteilnehmer ist der CEO und Mitbegründer von Mance Harmon jedoch zuversichtlich, dass das System die Voraussetzungen bietet, um für die aktuellen Anforderungen in Branchen und Einzelhandelsmärkten relevant zu sein.

Darüber hinaus konzentriert sich das Team, das hinter dem Projekt steht, auf die Einhaltung von Compliance-Grundsätzen, um auf der rechten Seite des Gesetzes zu stehen und potenzielle Benutzer und Investoren auf Unternehmensbeständigkeit zu gewährleisten.

HBAR

HBAR Münze und Roadmap

Die selbst gestaltete Blockchain-Plattform verfügt über das native Token HBAR mit dem Codenamen, das kostengünstige, anpassbare und superschnelle Finanzlösungen verspricht. Ein Token wird bei $ 0.038 an der offiziellen Börse umgetauscht, an der es 50-Milliarden-Token gibt.

Andere Lösungen von Hedera umfassen die verteilte Verwaltung von Dateien, den intelligenten vertraglichen Austausch von Vermögenswerten, die Sicherheit und die Fairness. Benutzer können auch DAPPs erstellen, und bisher sind sie 26-zahlreich.

Die Bereitstellung von Hedera Hashgraph und HBA für die Community-Nutzung ist gemäß der Website jederzeit zwischen 2019 und 2020 festgelegt. Ein früher Zugang zum Mainnet ist jedoch bereits möglich und alles scheint nach Plan zu verlaufen.

früher "
Weiter »