free web hit counter

Frankreichs Domino's Pizza belohnt Kunden mit BTC

Weltweit wenden sich Händler zunehmend an BTC, um ihre Kunden durch kundenorientierte Treueprogramme zu belohnen. Die meisten Bitcoin-Evangelisten betrachten BTC-Treueprogramme daher als einen der Faktoren, die die Einführung von Kryptowährungen in der Welt vorantreiben.

Die neuesten Bitcoin-Treueprogramme waren angekündigt von Domino's Pizza in Frankreich. Das preisgekrönte Fast-Food-Restaurant verspricht, BTC im Wert von 100,000 Euro auszuteilen. Darüber hinaus können Kunden im Programm auch Euro anstelle von BTC auswählen.

Der Deal richtet sich an Online-Käufer

Damit ein Käufer teilnehmen kann, muss er online einkaufen. Danach muss der Kauf vom jeweiligen Kunden registriert werden, um bei der Verlosung berücksichtigt zu werden. Die Gewinnchancen sind zufällig und jeder kann teilnehmen.

Der Wettbewerb begann am 4. September und es gibt bereits Spekulationen, dass die kostenlosen BTC-Token die Marktaktivitäten ankurbeln könnten. Aus der gleichen Perspektive glauben Forex-Marktexperten auch, dass die Geldmärkte eine Zunahme der Aktivitäten verzeichnen könnten, falls mehr Kunden den Euro wählen. Infolgedessen könnte für den Euro eine Aufwärtsbedingung gegenüber anderen Paaren wie dem USD oder dem GBP ausgelöst werden.

Domino's feiert sein 30-Jubiläum

Es ist 30 Jahre her, dass Domino auf den französischen Markt gekommen ist. Daher konzentriert sich das Unternehmen darauf, seinen Kunden etwas zurückzugeben, die ihre Geschäftstätigkeit loyal und unterstützend begleitet haben. Und es gibt keinen besseren Weg, Kunden zu belohnen, als mit Bitcoin, der Zukunft des Geldes.

Am wichtigsten ist, dass der Pizza-Shop Bitcoin-Prämien für diejenigen transferiert, die die Crypto bis zum 16. Dezember auswählen.

Pizza

Was ist die Logik hinter dem BTC / EUR-Gewinnspiel?

Abgesehen davon, dass die französische Domino's Pizza ihren 30-Geburtstag stilvoll feiert, indem sie ihren Kunden etwas zurückgibt, lesen einige Kommentatoren andere Motive. Erstens hatte das Unternehmen Probleme mit seinem Online-Lieferplanungsalgorithmus, der für den Betrieb von entscheidender Bedeutung ist. Die Herausforderung entstand, als das System Adressen falsch las, was Verwirrung und Frustration bei den Kunden verursachte.

Im zweiten Fall erhielten mehrere europäische Franchise-Unternehmen aufgrund von Vorwürfen einer zu geringen Bezahlung des Personals schlechte Presse. Dieses Problem hielt monatelang an, bevor es langsam zum Erliegen kam.

Diese beiden Probleme haben das 10-Milliardengeschäft destabilisiert, und das neueste 100,000-Euro-Gewinnspiel in Bitcoin oder Euro könnte eine kalkulierte Ablenkung sein.

Trotz aller Anschuldigungen ist dieses Programm für den Crypto-Markt und insbesondere für Bitcoin von entscheidender Bedeutung. Dies liegt daran, dass die Nachrichten nicht nur zu einem Anstieg der Zahl der BTC-Hodler führen, sondern auch für Aufsehen bei Bitcoin sorgen könnten.

An der Marktfront liegt BTC im grünen Bereich, nachdem es in den letzten 0.24-Stunden um 24% gestiegen ist, um bei $ 10,361.88 zu handeln. Reicht das Giveaway-Programm aus, um einen Aufschwung auszulösen? Nur die Zeit kann es verraten.

früher "
Weiter »