Fansunite, tritt in eine Partnerschaft mit Leicester City

Fansunite, tritt in eine Partnerschaft mit Leicester City

FansUnite und Leicester City FC haben einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet Dadurch werden sie gemeinsam an einer Reihe von Projekten arbeiten. Dieser Deal wird voraussichtlich die aktuelle Fußballsaison von 2018 / 2019 abdecken.

FansUnite ist eine führende Blockchain-Lösung

FansUnite ist eine auf Blockchain basierende Wettplattform mit Sitz in Kanada und bietet Sportdatendienste in einem Ökosystem an, das aus einer öffentlichen Bibliothek mit Token-Ökonomie, einer Bibliothek intelligenter Verträge und einer standardisierten Datenstruktur für Veranstaltungen und Teaminformationen besteht. Seit dem Release der Plattform im Februar 2018 hat sich das Netzwerk als eine instrumentelle Lösung zur Organisation, Analyse und Darstellung von Informationen in einem ERC20-Ökosystem eines dezentralisierten Orakel-Netzwerks erwiesen.

FansUnite ist eine führende Blockchain-Lösung

Die Details des Abkommens

Die Partnerschaft wird eine Reihe von Leicester City FC-Veranstaltungen in einem Modell abdecken, das sowohl dem Fußballclub als auch dem Blockchain-Netzwerk zugute kommt. Dies liegt daran, dass die Dienste zu den Wachstumssportwetten für die Sportdatenindustrie beitragen, die eine wichtige Einnahmequelle für Fußballvereine nicht nur in der englischen Premier League (EPL), sondern auch in der globalen Sportbranche darstellt.

Leicester hat in der 2015 / 16 Sportsaison die Herzen und Anhänger vieler Fußballenthusiasten gewonnen. Dies geschah, als die Mannschaft den Titel in der Premier League gewann, der selbst von den größten Fußballanalysten und Prognostikern kaum erwartet wurde. Mit einer beeindruckenden Fangemeinde und einer hohen Wahrscheinlichkeit, einen Schocker zu ziehen, ist es dann notwendig, dass es eine hochmoderne Plattform gibt, die Sportwetten-Lösungen anbietet.

Der erste Schritt wird die Förderung und der Verkauf der Idee an Millionen von Leicester-Fans in ganz Großbritannien sein. FansUnite wird am Haupttreffpunkt der Leicester-Fans, dem Arena King Power Stadium, Aktionen starten. Diese Initiative ermöglicht es den Fans, an Wettbewerben teilzunehmen und sie zu gewinnen, ihre Lieblingsspieler zu treffen, Überraschungsgeschenke zu gewinnen und viele andere Preise zu gewinnen. Die Promotions werden auch in England nach dem Leistungsort des Teams durchgeführt.

Die Blockchain-basierte Wettplattform wird im Laufe des Jahres eingeführt und sorgt dafür, dass die Fans niedrigere Wettkosten und höhere Auszahlungen erhalten.

Beide Parteien freuen sich über den Deal

Der kaufmännische Direktor von Leicester City, Jonathan Gregory, hat das Vertrauen ausgesprochen, dass FansUnite für das Team von Vorteil sein wird, da es sich um eine "innovative Marke handelt, deren Ziel es ist, Zusammenarbeit und Transparenz in die Branche zu bringen."

Auf der FansUnite-Seite hat der CEO Darius Eghdami gezeigt, dass die Partnerschaft Fan-Engagement und Spielerleistung verbessern wird. Er bezeichnet Leicester als "eine der führenden Marken in der gesamten Fußballwelt". Laut ihm ist die Aufgabe einfach, da Leicester City FC einer der sechs Vereine in England ist, die die Premier League Trophy in ihrer über ein Viertel pro Saison gewonnen haben Jahrhundert der Existenz. Die Integration der neuen Technologie in Sportwetten und Sportdaten wird das Team zweifelsohne zum Star machen.

Der Deal mit FansUnite und Leicester City ist nicht der erste Deal in England. Wolverhampton unterzeichnete ein ähnliches Abkommen mit einer in Zypern ansässigen Blockchain-Firma, CoinDeal.

früher "
Weiter »