free web hit counter

Erwartet XRP eine Preispumpe?

Auf seiner offiziellen Webseite liegt der Preis für Ripple derzeit bei 0.4560 USD. Auf der anderen Seite zeigen Daten von Cornmarket, dass XRP bei 0.30 USD umtauscht. Könnte die Ungleichheit bedeuten, dass das XRP-Team auf einen Preissprung hindeutet? Es wäre nicht das erste Mal, dass Ripple beschuldigt wird, die Preise durch Ausgaben und Verteilung beeinflusst zu haben.

Seit Wochen steckt Ripple zwischen 0.25 und 0.32 US-Dollar. Die Stagnation der Preisspanne hat Ripple von den Marktfluten der Alt-Saison ferngehalten, die den Markt erfasst haben. Obwohl Informationen von seiner Website darauf hindeuten Der Preis von Ripple liegt über 0.45 USDDaten aus dem Markt zeigen, dass dies seit Ende Juni 2019 nicht mehr geschehen ist.

Zwei wahrscheinliche Szenarien

Die falsche Darstellung von Daten könnte bedeuten, dass dies nur ein Berechnungsfehler ist oder tatsächlich ein Hinweis auf eine Preispumpe ist. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatte Ripple nicht auf den Fehler reagiert. Für diejenigen, die glauben, dass dies ein Hinweis für eine Preispumpe ist, sollten sie mehr kaufen und auf eine Rallye warten.

Ganz ehrlich, mit der Alt-Saison könnten wir auch sehen, dass die „projizierten“ Zahlen Realität werden, aber nicht aufgrund dieses Fehlers. Andererseits sollten wir erwarten, dass Ripple in den kommenden Stunden ein Update vornimmt.

Binance Down

Der Fehler kommt als Der Binance-Austausch hat Probleme beim Betrieb. Der Austausch war den größten Teil des Tages unterbrochen, obwohl der CEO von Binance den Benutzern versichert, dass alles in Ordnung ist und das System zurück sein wird.

Herr Zhao verspricht auch, die Benutzer für die Störung zu entschädigen, indem er auf die Händlermargenzinsen für diesen Tag verzichtet.

Darüber hinaus fordert der CEO die Crypto-Community auf, FUD zu vermeiden, da Angst und Unsicherheit in die Märkte eindringen und Binance vorübergehend zum Erliegen bringen. In einer separaten Mitteilung behauptet Changpeng Zhao, dass der Futures-Handel nicht betroffen ist, da sie eine separate Matching-Engine verwenden.

Binance

Eine unerwartet hohe Anzahl von Benutzern ist die Ursache-Binanz

Ein prominenter Analyst war jedoch kritisch gegenüber der Tatsache, dass das Problem seit Tagen besteht. Der von @cryptomichNL gehende Analyst weist darauf hin, dass Binance sich auf die Systemwartung konzentrieren sollte und nicht auf das Hinzufügen von Hebelpaaren.

Binance hatte zu Beginn der Woche Leistungsprobleme gemeldet und zugegeben, dass sie nicht mit der Anzahl der Benutzer gerechnet hatten, die kürzlich mit der Nutzung der Plattform begonnen hatten. Laut dem Bericht gab die Plattform Probleme bei der Verwaltung der Benutzer zu und hielt die Marktdaten, Bestellungen und Salden auf dem neuesten Stand.

Benutzer haben die Befürchtung geäußert, dass Binance-Probleme auf einen Hack zurückzuführen sind. Die zuvor von der Börse gemeldeten Leistungsprobleme erhöhen jedoch die Glaubwürdigkeit, dass es sich lediglich um ein technisches Problem handelt. Binance hat jedoch versprochen, die Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

früher "
Weiter »

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.