free web hit counter

EOS Eyes ein bullischer Zyklus nach einem bullischen Wochenende

bullish

EOS überwindet endlich scharfe Kritik von einigen Kreisen, die es als keine echte Kryptowährung bezeichnet haben, weil es sich dabei um ein natives Token eines pseudo-dezentralisierten Blockchain-Projekts handelt. Am Wochenende sah sein Preis eine Anstieg von 16% das ist einer der besten auf dem Cryptocurrency-Markt.

Eine Rebound-Rallye?

Am Freitag beendete EOS die Handelssitzung unter der Woche mit einem Unterstützungsniveau von $ 1.546 in den westlichen Märkten. Aufgrund von Preisaktionen am Freitag und des Wochenendes gab es eine kurzlebige Rally, die den 16-Anstieg des EOS / USD-Preises unterstützte. Während des Bull-Runs erhöhte sich die Marktkapitalisierung um mehr als 400 Millionen US-Dollar, indem er von 1: 472 UTC am 708 UTC auf 21, 54, 7, 1, 881,000, 00, 49, 1.57, 2.00 bis XNUMX: XNUMX UTC, stieg. In diesem Zeitraum stieg der EOS / USD-Wert von einem niedrigen Wert von $ XNUMX auf $ über $ XNUMX.

Diese Rallye löste sofort eine Einschätzung sowohl von EOS-Enthusiasten als auch von Kritikern aus, ob EOS eine Ausbruchsphase für einen Aufwärtstrend erreicht hat. Insbesondere der Preisanstieg deutete darauf hin, dass eine Phase anhaltender Gewinne bevorsteht.

Das Phänomen ist ungeklärt

Das Fehlen wesentlicher Faktoren für eine solche Wochenend-Rallye ist nicht ungewöhnlich, da die Märkte von Crypto manchmal unerklärliche Preisschwankungen durchmachen können. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass die Kotierung von EOS in Coinbase mit einer geringen Wahrscheinlichkeit der ursächliche Faktor ist. Da jedoch auch andere 29-Token mit geringen bis keinen Preisanstiegen aufgeführt wurden, zeigen diese, dass dies sehr wenig oder gar keine Auswirkungen hat.

Der Druck nach unten beeinflusst einen Pullback

bullish

Am Montag, dem 10-ten Dezember, haben die EOS-Preise dem weit verbreiteten Abwärtsdruck auf den Crypto-Märkten nachgegeben, nachdem sie ein Intraday-Hoch von $ 2.192 erreicht hatten. Dies kann als Preiskorrektur für den unerklärlichen Preisschub am Wochenende angesehen werden, der zu einer Überbewertung von EOS im Kontext des weiteren Markts geführt haben könnte.

EOS wird jedoch bei $ 1.97 bewertet, was innerhalb des technischen Bereichs liegt, der bis zum Handelstag am Montag festgelegt wird, wo ein neues Unterstützungs- und Widerstandsniveau-Paar definiert wird. Trotz des Preisrückgangs weist das aktuelle Preisniveau immer noch auf eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Aufwärtstrends hin, der zu Umkehrungsmaßnahmen führen könnte.

Da es mit 100-Gewissheit nur schwer vorherzusagen ist, wo der Preis liegen wird, werden die Anleger dringend aufgefordert, ihre Aufträge zu tätigen, da es eine Reihe von psychologischen Unterstützungen im Wert von $ 2 gibt, die einen weiteren Einbruch verhindern könnten. Damit signalisieren wir eine optimale Investitionsmöglichkeit.

Über EOS

EOS ist das native Token von EOS.IO Blockchain. Das Whitepaper wurde von Daniel Larimer und Brendan Blumer im Januar 2018 erstellt. Diese Plattform unterstützt dezentrale und intelligente Kontraktvorgänge, die von Unternehmen angepasst werden können, um Transaktionen mit geringen Gebühren und sofortige Transaktionen anzubieten.

EOS ist das 7th größte Kryptowährung bei einer Marktkapitalisierung von mehr als $ 1, 770,000 und einer zirkulierenden Münzlieferung von 906,245,118 EOS gegen eine Gesamtmenge von 1,006,245,120 EOS.

früher "
Weiter »