free web hit counter

Ein neuer Player zur Einführung einer Crypto-Mining-Maschine der nächsten Generation

Ein neuer Player zur Einführung einer Crypto-Mining-Maschine der nächsten Generation

Die Crypto-Mining-Hardware-Markt Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/02/12.html Bis Ende dieses Jahres wird ein neuer Player hinzukommen, nachdem eine kanadische Firma die Absicht bekannt gegeben hat, sich dem lukrativen Markt anzuschließen Square Mining Ltd. hat bereits etwa $ 20 Millionen gesammelt und wird die Mittel für die Planung, Entwicklung und Erprobung der neuen Bergbaumaschine verwenden. Der Bitcoin-Mining ASIC-Chip wird gegen Ende des vierten Quartals dieses Jahres fertig sein.

Über $ 20 Million bereits für das Projekt angehoben

Anfang dieses Jahres kündigte Squire Mining Ltd. Pläne an, Geld zu sammeln, um das Geschäft zu ändern und in den Crypto-Bereich einzutreten. In einer nicht-brokered Privatplatzierung, die gerade zu Ende gegangen ist, hat das Unternehmen $ 25,500,000 CAD ($ 19.5 Millionen USD) gesammelt. Die in Kanada ansässige Investmentfirma beschäftigt sich hauptsächlich mit Ressourcenexplorations- und Technologieprojekten weltweit.

Squire Mining Ltd. wird das Geld verwenden, um seinen Plan zur Entwicklung von ASIC-Chips der nächsten Generation zu verwirklichen. Das Unternehmen wird das Geld verwenden, um den ASIC-Chip und das Bitcoin-Mining-Rig zu entwerfen, zu entwickeln und zu testen, das die Firma "Next Generation" nennt. Der Finanzierungserlös wird auch zur Finanzierung der Massenproduktion der neuen Bergbaumaschine verwendet. Das Unternehmen wird außerdem Mittel für Marketing, Werbung und Vertrieb bereitstellen. Ein weiterer Teil der Mittel wird zur Finanzierung weiterer Forschungsarbeiten in der Region bereitgestellt.

Next Generation ASIC Chips vor Ende dieses Jahres herauskommen

Next Generation ASIC Chips vor Ende dieses Jahres herauskommen

Squire Mining Ltd. hat mitgeteilt, dass die Fertigung und Montage der neuen Bergbaumaschine Ende dieses Jahres abgeschlossen sein wird. Es wurde bekannt, dass die ASICs, die als "nächste Generation" bezeichnet werden, 10nm-Chips sein werden. Das Unternehmen hat im März einen Vertrag mit Peter Kim abgeschlossen, einem Planungs- und Systemingenieurberuf.

Im Rahmen der Vereinbarung wird das in Kanada ansässige Unternehmen 66 2 / 3 Prozent kontrollieren, während Kim die verbleibenden 33 1 / 3 Prozent des Joint Ventures übernehmen wird. Es wurde auch vereinbart, dass das Joint Venture in Südkorea gegründet wird. Nach der Entwicklung des ASIC-Chips wird das Joint Venture auch Crypto-Mining-Systeme und Bitcoins verkaufen. Sie werden auch auf die Entwicklung eigener Bergbauanlagen hinarbeiten.

Momentan wartet Squire Mining auf die Genehmigung der Canadian Securities Exchange. Das Unternehmen hat gesagt, dass das aktuelle Wachstum des Crypto-Sektors durch die Entwicklung von Chips der nächsten Generation angetrieben wird. Die Rentabilität dieses Sektors hat mehr Unternehmen in diesem Sektor angezogen.

Bergbau ist sehr profitabel

Squire-Mining-Ltd

Crypto Mining ist derzeit einer der lukrativsten Märkte. Der Sektor wird von Bitmain dominiert, einem Unternehmen mit Sitz in Beijing, das einen Marktanteil von 80 hat. In 2017 verzeichnete das Unternehmen Gewinne von über $ 3 Milliarden Dollar. Das Unternehmen hat bereits Pläne zur Diversifizierung angekündigt, die zwei Wi-Fi-Router beinhalten, die x11 abbauen können.

Kürzlich kündigte Canaan Creative, einer der größten Entwickler von Crypto-Mining-Geräten, die Einführung eines TV-Geräts mit Krypto-Mining-Funktionen an. In diesem Frühjahr meldete Samsung steigende Gewinne, die auf die Produktion von Bitcoin-Mining-Chips zurückzuführen sind. Im vergangenen Monat kündigte GMO, der japanische Internet-Gigant, die Produktion von neuen Bitcoin-Mining-Geräten mit 7nm-ASIC-Mining-Chips mit einer höheren Hash-Rate an. Die neue Maschine kann auch zum Bitcoin Core (BTC) oder Bitcoin Cash (BCH) genutzt werden.

früher "
Weiter »