free web hit counter

Der Fomo-Faktor: Wie bewertet man Fomo in den Crazy Bull-Märkten?

Hodlers warten auf eine Sache. Sie wissen nicht, wann Bitcoin die Talsohle erreicht, und sie wissen nicht, wie sie die besten Kaufmöglichkeiten identifizieren können. Möglicherweise interessieren sie sich überhaupt nicht für diese Ebenen. Aber als Bitcoin das letzte Mal seinen ATH erreichte, konnte man etwas spüren, was nicht zu übersehen war: FOMO.

Wird FOMO bald einsatzbereit sein?

Während des 2017-Bullruns waren die Leute verrückt nach Bitcoin. Viele neue Leute strömten in einjährige Foren, der Verkehr war wahnsinnig hoch, ICOs verkauften Vaporware als das neue große Ding und die Leute erwarteten immer noch, dass sie reich werden würden, wenn sie Bitcoin bei 19,000 kauften. Bis alles zusammenbrach und wir etwas betraten, das man "Kryptowinter" nannte. Das war FOMO und darauf warten Hodlers.

Viele Leute erwarten, dass eine bestimmte Art von FOMO bald wiederkommt. Die $ 10,000-Ebene ist ein psychologischer Auslöser, der höchstwahrscheinlich ein Echo in den Medien hervorruft. Plötzlich werden wir wieder viel neues Geld einfließen sehen. Daher ist es nicht unwahrscheinlich, dass die parabolische Bewegung von Bitcoin vorerst anhält.

Kaum zu überbieten durch höhere Preise und immer mehr FOMO

Parabolische Preiserhöhungen lassen Sie euphorisch werden und viele Menschen kaufen gerne auf immer höheren Preisniveaus. Eine tiefgreifende und scharfe Korrektur wird jedoch sicherlich folgen. Daher kann es sinnvoll sein, Ziele zu setzen und Gewinne mitzunehmen, während die Parabelbewegung andauert. Eine effektive Zielstrategie hat sich als erfolgreicher erwiesen als der Versuch, das absolute Hoch vorherzusagen.

Peter Brandt geht davon aus, dass der nächste Bullrun, der voraussichtlich in 2020 endet, uns weiter nach oben treiben wird. Eine Vorhersage, die eigentlich gut auf der Vergangenheit von Bitcoin basiert. Dies bedeutet, dass das Beobachten des FOMO-Faktors über Google Trends, ein in diesem Fall sehr nützliches Tool, der Schlüssel ist, um zu beurteilen, wo der Markt steht. Wie Sie in (Abb. 1) sehen können

früher "
Weiter »