free web hit counter

Die erste Kryptowährungsbörse in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Die erste Kryptowährungsbörse in Dubai-UAE_coinrevolution.com Nachrichten

Die erste Kryptowährungsbörse in Dubai-UAE wird in Kürze offiziell registriert und darf in diesem Land betrieben werden. Börsen sind die Seele und das Herz der Kryptowährungsindustrie auf der ganzen Welt, da sie Händlern die Möglichkeit geben, ihre digitalen Vermögenswerte gegen andere ähnliche Währungen oder Geldwährungen auszutauschen.

Dubai Erster Kryptowährungsaustausch

Wie berichtet, Nachrichten BTC, Crypto Bulls und Al Zarooni Group haben sich zusammengetan, um die erste Kryptowährungsbörse in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) zu schaffen und zu lancieren. Die Plattform wird Crypto Bulls Exchange genannt. Kryptowährungsexperten sind fest davon überzeugt, dass sie das Wachstum der Industrie in den Vereinigten Arabischen Emiraten fördern wird.

Suhail Al Zaroon, Vorsitzender der Al Zarooni Foundation, sagte kürzlich in einem Interview, dass die Schaffung dieser Plattform ein wichtiger Meilenstein ist, der dem Unternehmen helfen wird, die globalen Investitionsmöglichkeiten in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Ausland voll auszuschöpfen. Suhail sagte auch, dass eine Mehrheit der Finanztechniker und institutionellen Investoren an Investitionen in diese neue Technologie interessiert sei.

Das Joint Venture der beiden Unternehmen wird sicherstellen, dass Crypto Bulls Exchange ordnungsgemäß funktioniert und die erwarteten Ergebnisse liefert. Der Gründer und CEO der Plattform, Shasha Gupta, erklärte kürzlich auch, dass die Kryptowährungsindustrie in den Vereinigten Arabischen Emiraten weiter wächst und wächst. Shasha zeigte auch, dass mehr als 200,000-Händler in den letzten sechs Monaten Interesse gezeigt hatten, Geschäfte mit der Börse zu tätigen.

Crypto Bulls Exchange wird Fiat-Handelspaare in lokaler Währung anbieten, d. H. In den Arabischen Emiraten Dirham (AED). Zum Zeitpunkt des Schreibens hat das Unternehmen noch keine genauen Angaben zu den spezifischen Paaren, die auf der Plattform verfügbar sein werden. Die Unterstützung der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate für dieses Projekt wird auch das Wachstum fördern, sobald es vollständig angelaufen und betriebsbereit ist. Von ausländischen Investoren aus dem Nahen Osten und Asien wird erwartet, dass sie die Plattform verwenden, um verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin zu kaufen und mit ihnen zu handeln.

Kryptowährungsindustrie in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Unterstützung der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate für Kryptowährung und Blockchain-Technologie positioniert das Land neben Malta, Südkorea und Singapur an der Spitze. Die drei Länder haben die Industrie enorm unterstützt - derzeit gelten sie als Top-Destinationen für Blockchain- und Kryptowährungsgeschäfte.

Die Regierung hat kürzlich eine UAE-Blockchain-Strategie eingeführt, deren Hauptziel es ist, mehr als 50% aller Regierungstransaktionen mit Blockchain-Technologie von 2021 durchzuführen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen digitale Assets wie Bitcoin sowie Vorschriften zur Risikominderung in den Plan aufgenommen werden.

Eine von der Regierung unterstützte Kryptowährung mit dem Namen Emcash wird derzeit entwickelt und wird bald lanciert. Wenn sich Dubai für Kryptowährung und Blockchain-Technologie öffnet und seine Türen öffnet, erwarten wir, dass sich die globalen Fintech-Unternehmen rasch einfinden und Camps einrichten, um den lukrativen Markt in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu nutzen, der noch nicht vollständig genutzt werden kann.

Ripple hat bereits angekündigt, noch in diesem Jahr ein Büro in Dubai, 2018, zu eröffnen. Die Ankündigung wurde von Dilip Rao, Ripples Global Infrastructure Innovation Head, während des soeben geschlossenen Global Islamic Economic Summit abgegeben. Dilip fügte hinzu, dass das Unternehmen jetzt insgesamt drei Banken in Saudi-Arabien hat, eine in Oman, zwei in Kuwait und mehrere in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Schlussfolgerung

Die erste Kryptowährungsbörse in Dubai - Crypto Bulls Exchange - wird nicht nur in den Vereinigten Arabischen Emiraten, sondern weltweit auch die Kryptowährungsbranche stark beeinflussen. Weitere Informationen zur Kryptowährung finden Sie hier.

früher "
Weiter »