free web hit counter

Der neue Bitcoin Emoji auf Twitter

Nach knapp 3,000 Retweets hat sich das Twitter-Management endgültig entschieden, dem Aufruf zu folgen. Wir haben endlich ein Bitcoin-Emoji. Dies geschieht Monate, nachdem Bitcoin-Enthusiasten, angeführt von dem selbstgesalbten Bitcoin-Evangelisten Anthony Pompliano, die Social-Media-Plattform für die Gestaltung eines Emoji für die geliebte Kryptowährung engagiert haben. Das neue Emoji wird jetzt jedes Mal angezeigt, wenn Sie das Hashtag bitcoin eingeben.

In seinem Tweet vom 29. Oktober 2019 sandte Anthony Pompliano, der Mitbegründer von Morgan Creek Digital, im Volksmund als "Pomp" bekannt, einen Tweet aus, in dem er Jack Dorsey darauf drängte, dass Twitter ein Bitcoin-Emoji benötige. Er forderte ihn und sein Team auf, dies umzusetzen. Krypto-Enthusiasten ließen dies nicht unbemerkt, da sein Beitrag in den folgenden Monaten mehr als 2,800 Retweets verzeichnete. Und endlich, vor ein paar Stunden, wurde ihr Traum wahr.

Buchstabe B mit zwei vertikalen Strichen (₿) für Bitcoin wurde erst 2017 als Unicode-Zeichen nach Ablehnung im Jahr 2011 genehmigt. Das Bitcoin-Zeichen wurde im Juni 10.0 zum ersten Mal in Unicode 2017 verwendet. iOS- und Windows 10-Updates.

Werden andere folgen?

Es ist durchaus möglich, dass andere Social-Media-Plattformen dem Trend bald folgen. Vor allem Facebook hat großes Interesse an digitaler Währung. Facebooks Libra-Projekt stand in den letzten Monaten im Rampenlicht, als Mark Zuckerberg Predigten über das Projekt erhielt. Infolgedessen haben einige Partner von Libra das Projekt abgesagt.

Jacks Billigung von Bitcoin

Jacks Zustimmung überrascht die Twitter-Community nicht. Der CEO hat im letzten Jahr lautstark über seine Unterstützung für das Flaggschiff der Kryptowährung gesprochen. Er hat sogar öffentlich zugegeben, Bitcoin zu besitzen und glaubt, dass es eines Tages die Währung des Internets werden würde. Dieses Eingeständnis machte ihn sofort zu einem Favoriten unter Bitcoin-Investoren.

Dorsey ist auch nicht schüchtern, die Welt mit Bitcoin zu beschäftigen, und er tut dies auch weiterhin mit seinem neuen Bitcoin-Emoji. Derzeit spricht der Twitter-Raum über das neue Emoji. Analysten behaupten, dass solche Engagements zu einem Anstieg des BTC-Preises auf dem Markt führen könnten. Analysten, Influencer und Investoren fordern mehr Engagement bei der Festlegung von Bitcoin-Trends. Solche Gespräche sind gut für die ohnehin schon steigenden Preise.

Twitter

Den $ 9500 Widerstand brechen

Derzeit dürfte Bitcoin den Widerstand von 9,500 USD durchbrechen. Die Woche beginnt auf einem hohen Niveau, da der Druck steigt, dass die Währung stark anzieht. Es ist möglich, dass die Bestätigung des Bitcoin-Emojis ein Summen in der Kryptowährung auslöst und zu einem BTC-Bullen führt.

Andererseits hat Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung der Welt, eine breitere Marktrally ausgelöst. Es wird berichtet, dass es um mehr als 2% ansteigt und auf dem Weg ist, sein 5-Dollar-Ziel zu erreichen.

früher "
Weiter »

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.