free web hit counter

DAI ist eine andere stabile Münze, die die Grenzen der Kreativität überschreitet

Stablecoins werden immer relevanter, da Anleger nach weniger volatilen Kryptowährungen suchen.

Obwohl die Bedeutung von Stablecoins angesichts der schwierigen Bedingungen auf dem Crypto-Markt zu diesem Zeitpunkt möglicherweise keine Priorität hat, ist es ein offenes Geheimnis, dass die Rallye enden wird und eine Korrektur folgen wird. Diese Konsolidierung des Wachstums kann die Gewinne ausgleichen und zu einer langen Phase der Stagnation führen.

Die Bedeutung von Stablecoins kann jedoch angesichts des enormen Potenzials, das die Version von Tokens bietet, nicht genug betont werden. Sie eignen sich beispielsweise ideal für den Einsatz in E-Commerce- und Store-basierten Verkaufsstellen, die Cryptos akzeptieren. Dies liegt daran, dass Händlern, die das Token akzeptieren, versichert ist, dass die digitalen Vermögenswerte, die sie als Cash-in-Business-Produkte einsetzen, in Bärenzyklen nicht an Wert verlieren können.

DAI ist eine revolutionäre Kryptowährung

Eine der führenden Kryptowährungen, die als Stablecoin modelliert wird, ist DAI. Dies ist keine gewöhnliche Stablecoin, da sie von der ETH unterstützt wird und keine tatsächlichen Dollars, wie dies bei Tether (USDT) oder TrueUSD (TUSD) der Fall ist.

Bei anderen Stablecoins wie dem TUSD können Benutzer nur an der formellen Geldwirtschaft teilnehmen.

Eine hybride Stallmünze

Die herkömmlichen Stablecoin werden Käufern im Verhältnis 1: 1 in der Regel zum US-Dollar zugeordnet. Sie sind jederzeit für Fiat-Währungen einlösbar und verfügen über eine relativ hohe Liquidität in der realen Welt.

Stattdessen müssen DAI-Käufer Ether in die Collateralized Debt Position (CDP) einzahlen. Der CDP ist ein intelligenter Vertrag, der DAI-Token ausgibt, die an den Marktwert der Ether-Sicherheiten in US-Dollar gebunden sind.

Stablecoin

Die Verwendung der US-Währung in der Gleichung ist komplex und aufwändig, da die ETH-Sicherheiten, die Käufer im Austausch gegen DAI-Münzen einreichen, vom USD-Standpunkt aus betrachtet werden, der zur Bewertung der DAI-Tokens verwendet wird. Dies bedeutet, dass DAI-Tokens an den USD gebunden sind, aber von ETH-Tokens unterstützt werden.

Das MakerDAO-System verwaltet das auf US-Dollar lautende Backup

Das DAI-Token wird vom Standpunkt des US-Dollars aus betrachtet und nicht vom Standpunkt der ETH-Token, die selbst volatil sind, wodurch ihre Verwendung als Backups den Zweck der Erstellung einer Stablecoin zunichte macht.

Infolgedessen bedeutet die Komplexität des DAI-Tokens, dass es ein Anreizsystem namens MakerDAO-System geben muss, dessen Aufgabe es ist, sicherzustellen, dass die DAI-Tokens in einem stabilen Verhältnis an den US-Dollar gebunden sind.

Daher ist das vollständige Besicherungsmodell von DAI komplexer, da Benutzer neben dem Angebot von ETH-Tokens, deren Wert aus USD-Sicht bestimmt wird, weitere 50% der „Stabilitätsrate“ als Versicherung gegen Schwankungen der ETH an einem Bärenmarkt hinterlegen müssen Zyklus.

Dieser „Zinssatz“ wird von den Stakeholdern festgelegt und hat die Aufgabe sicherzustellen, dass der Vertrag nicht liquidiert wird. Diese Rate startete das Jahr bei 3.5R, stieg jedoch seit Mai 19.5st auf 1%.

Die Bedeutung von DAI

Es ist kein Problem, dass DAI überbesichert ist. Dies ist ein großer Vorteil, da es dadurch stabiler und ein wirklich dezentrales Krypto wird, da es sehr eng mit dem von der FED kontrollierten USD verbunden ist.

Aus diesem Grund eignet sich DAI ideal für Anwendungen in der Praxis wie den Kauf von Waren und Dienstleistungen auf dem Online- und POS-Markt, die Rückzahlung von Hypotheken usw.

Nach einem Anstieg der Anzahl von ETH, die in den Maker-Verträgen festgeschrieben sind, wurde die ETH zudem als weniger volatil eingestuft und dies wird als Abhilfe für die Volatilität angesehen.

früher "
Weiter »