free web hit counter

Coinbase führt eine Crypto Visa Debit Card für seine 20M + -Kunden ein

Coinbase-Karte

Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und 7 sowie weitere Cryptos stehen ab sofort für direkte Ausgaben zur Verfügung starten einer Coinbase Crypto Visa-Debitkarte.

Coinbase und Visa kooperierten bei dem Bestreben, die Verwendung von Kryptowährungen in der Welt so einfach zu gestalten, wie das Ausgeben von Währungen.

Zu diesem Zeitpunkt ist die Coinbase-Karte für UK-Kunden verfügbar, bevor das Unternehmen die Kartenausgabe auf andere Länder ausdehnt.

Die Coinbase-Karte definiert die Rolle der Kryptowährungen neu

Laut Billy Bambrough, einem Forbes-Magazin Contributor für Crypto und Blockchain, schreibt er, wie Crypto und Blockchain die Welt verändern können. Die Verwendung von Bitcoin und anderen Altcoins als Währungen wurde weitgehend abgelehnt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Markt für Kryptowährungen oft instabil war und bärische Zyklen den Wert von digitalen Token innerhalb von Minuten abwerten.

In dieser Hinsicht haben sich die Anleger angepasst, indem sie Cryptos als Vermögenswerte betrachten, die gegen die Vision von Gründern von Cryptos wie Satoshi Nakamoto oder Roger Ver sind, die sich eine alternative Währung vorstellen.

Daher wird erwartet, dass der jüngste Ausbruch des BTC-Preises über den Widerstand von $ 5,000 und die Stabilisierung des Marktes die Stimmung unter Crypto-Inhabern, die die Karte gerne annehmen, ändern wird.

Visa bietet die Konnektivitätsinfrastruktur

Visa, der weltweit führende Zahlungsabwickler, hat sich mit Coinbase zusammengetan, um sicherzustellen, dass die Kartennutzer die Möglichkeit haben, "Cryptocurrency so mühelos wie Geld auf ihren Bankkonten auszugeben".

In Anbetracht der Tatsache, dass Visa über ein weltweites Netz von sicheren Zahlungslösungen verfügt, wird Coinbase in der Lage sein, eine globale Nutzerbasis zu erreichen und den ersten wirklich internationalen Crypto-Visa-Karten-Service anzubieten.

Visa

Neben mobilen Bezahldiensten über DApps oder QR-Code-basierte Dienste sind Debitkarten in vielen Teilen der Welt nach wie vor sehr beliebt. Dies liegt daran, dass sie sowohl für Einkäufer als auch für Händler sehr praktisch sind, da nur ein einfacher Wischvorgang zur Durchführung einer Transaktion erforderlich ist.

Die Visa-Debitkarte ist erschwinglich

Die Coinbase Crypto-Visa-Karte ist billig und kann von allen Coinbase-Nutzern in Großbritannien und anderen Ländern zu einem späteren Zeitpunkt erworben werden. Eine kleine Kartenausgabegebühr von £ 4.95 ($ 6.50) ist der Standard für eine Mehrheit der Visakarten.

Wie funktioniert die Karte?

Die Coinbase-Karte wird sein synchronisiert mit Crypto-Kontoguthaben, so dass Benutzer weltweit Einkäufe tätigen können. Die Börse wird Token in fiat Währung umwandeln, so dass Händler fiat Geld erhalten können.

Es gibt eine Coinbase Card-App für Android und iOS, mit der die Kunden die spezifische Coinbase-Geldbörse auswählen können, die mit der Visa-Karte verbunden werden soll. Die App bietet auch Zugriff auf Ausgabenprotokolle, Quittungen, Transaktionsübersichten und andere Funktionen.

Boost To Crypto Annahme

An diesem Punkt gibt es bullische Gefühle Auf dem Markt für Kryptowährungen waren die Preise im Aufschwung. Die Coinbase Crypto-Visa-Karte wird eine wichtige Rolle bei der Verbreitung von Crypto spielen, da sie die Verwendung digitaler Token in der Welt revolutionieren wird.

früher "
Weiter »