free web hit counter

Cobinhood Crypto Exchange bietet jetzt Margin Trading an

Küblichkeit

Cobinhood hat die Margin-Trade-Lösung auf seiner Crypto-Exchange-Plattform eingeführt. Diese Funktion wird für COB / ETH, ETH / BTC, ETH / USDT und BTC / USDT verfügbar sein. Das Ankündigung wurde am Donnerstag gemacht und die Plattform wird voraussichtlich ab heute, Freitag, live sein. Die Nutzer der neuen Funktion erhalten Zugang zu Margenfinanzierung, Leerverkäufen und Margenhandel.

Was ist Margenhandel?

marginhandel

Der Margin-Handel ist eine Vermögensmarktpraxis, bei der ein Investor mehr Aktien kauft, indem er Gelder verwendet, die von einem Broker geliehen wurden. Im Falle von Crypto-Märkten tritt der Margin-Handel auf, wenn Crypto-Investoren mehr Cryptocurrencies für spekulative Zwecke kaufen als sie sich leisten können. Um dies zu tun, verwenden sie Margin-Konten und nicht das Geldkonto. Mit dem Margin-Konto kann ein Anleger eine begrenzte Anzahl von Crypto-Assets erwerben, solange sie die Regeln der Plattform befolgen, wie zum Beispiel das Einreichen der Mindestmargin des Kontoguthabens und so weiter.

Der unmittelbare Vorteil der Margin of-Trade-Praxis besteht darin, dass ein Anleger in der Lage sein kann, von Investitionen in renditestarke digitale Vermögenswerte zu profitieren, wenn diese nicht in bar sind. Dies bietet Flexibilität und finanzielle Vorteile, die das Cash-System nicht bieten kann. Es könnte jedoch auch Risiken für den Crypto Exchange geben, der in diesem Zusammenhang als Broker agiert, wenn die Aktien bei einem Bärenlauf nicht nachgeben.

CobinHood wird wettbewerbsfähig sein

Neben dem Margin-Handel bietet die Crypto Exchange Plattform Margin Funding und Leerverkäufe. Die gemeldete Aussage ergab, dass der Margenhandel weitergeht CobinHood Die Plattform bietet Händlern einen unbegrenzten Zugang zu einem zusätzlichen dreifachen Hebel, der bisher durch die zusätzlichen Kryptopaare ETH / USDT, COB / ETH, BTC / USDT und ETH / BTC bereitgestellt wurde.

Zweitens wird Margin-Refinanzierung für Trader, die Cryptocurrencies wie COB, ETH und BTC tauschen, sowie für die US-Dollar-gebundene Tether-Münze (USDT) zur Verfügung gestellt. In dieser Kategorie werden Händlern Cryptocurrency-Fonds als Gegenleistung für Gewinne angeboten, die mit den bereitgestellten Finanzierungsbeträgen erzielt wurden.

Schließlich werden Leerverkäufe für die im Margin-Handel angebotenen Handelspaare zur Verfügung gestellt. Mit dieser Option können Trader höhere Renditen erzielen, während sie gleichzeitig dreimal so viel Hebel nutzen.

Der Chief Technical Officer von CobinHood, Wei-Ning Nuang, äußerte sich optimistisch über die verbesserte Version der Features. Er sagte, dass CobinHood im Gegensatz zu anderen Crypto-Börsen daran interessiert ist, innovative Features anzubieten, um die Crypto-Märkte zu erweitern.

Cobinhood Crypto Exchange bietet jetzt Margin Trading an

Über CobinHood

CobinHood Crypto Austauschplattform wurde in 2017 gestartet. Es behauptet, die erste Crypto-Börse der Welt zu sein, die eine hochfrequente Cryptocurrency-Handelsplattform und eine gebührenfreie Strategie hat. Zu Beginn von 2018 startete die Plattform Dexon, die weltweit als die am wenigsten genutzte dezentrale Blockchain-Plattform gilt. Diese Plattform verfügt über einzigartige Funktionen, die Skalierbarkeit und geringe Latenz bieten und das Potenzial haben, Bankunternehmen anzulocken.

Außerdem wird CobinHood von heute an Liste XRP und NEM. Für Ripple können Anleger XRP / BTC und XRP / USDT handeln, einzahlen und abheben. Für NEM sind XEM / BTC und XEM / USDT verfügbar.

früher "
Weiter »