free web hit counter

Chinas PBoC kündigt National Crypto an, um der Waage entgegenzuwirken

Die Volksbank von China (PBoC) hat angekündigt eine nationale Kryptowährung.

Die Ankündigung erfolgte während der Tagung des China Finance 40-Forums in Yichun Heilongjiang, um darauf hinzuweisen, dass die Krypto von den besten Köpfen der Kommunistischen Partei Chinas unterstützt werden könnte.

Chinas Krypto ist einsatzbereit

Einer der wichtigsten Erkenntnisse aus der Ankündigung von Mu Changchun, dem stellvertretenden Direktor von PBoC, ist, dass die Krypto zur Bereitstellung für die Massenadoption bereit ist.

Der Bericht zeigt auch, dass Chinas Kreditgeber in letzter Instanz das Projekt in den letzten fünf Jahren durchgeführt hat. Das Projekt gipfelte in der erfolgreichen Erprobung des Prototyps, der auf einer Blockchain-Infrastruktur der nächsten Ebene ausgeführt wird.

Wird Massenadoption verwirklicht?

Die größte Hürde, der sich die PBoC gegenübersieht, ist die Frage, wie die Krypto mit 1.3 Milliarden in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt ausgegeben werden kann. Aus diesem Grund ist der Bank bereits bewusst, dass die digitale Münze möglicherweise nicht die idealen Eigenschaften aufweist, die für eine Währung erforderlich sind, die der Einzelhandel kurzfristig auf breiter Basis einnimmt. Daher hat sich die PBoC verpflichtet, auf dem technischen Weg der Ausgabe der Münze offen zu bleiben, um sicherzustellen, dass eine breite Akzeptanz erreicht wird.

China-Kryptowährung

Die Krypto wird zweistufig ausgestellt

Kryptowährungen sind native Token von Blockchain-Plattformen. In dieser Hinsicht verfügt die PBoC über eine Plattform zum Hosten von Kryptotransaktionen.

Laut Angaben eines Shanghai Securities Media gab Mu Changchun an, dass die Architektur der Blockchain-Plattform ein zweistufiges Emissionssystem unterstützen wird. Dies bedeutet, dass das Design die Akzeptanzrate und die Zugänglichkeit für die Öffentlichkeit verbessern soll.

Es ist wichtig zu beachten, dass in einem einstufigen System die PBoC ein einzelner Emittent der Krypto sein könnte. Im Gegensatz dazu ein zweistufiges System an Bord von Banken und anderen Agenturen, die die Crypto von der Zentralbank für den öffentlichen Verbrauch erhalten werden.

Darüber hinaus ermöglicht das architektonische Design PBoC, die Krypto an chinesische Banken zu vertreiben, um Bankprodukte für Crypto einzuführen.

Ein einstufiges System könnte sich nachteilig auf Geschäftsbanken auswirken

Zur Unterstützung des zweistufigen Systems spielt Mu Changchun an, dass ein einstufiges System der Wirtschaft schaden könnte. Dies liegt daran, dass das System Privatkundenbanken hätte verpflichten können, ihre Kapitalbasis zu erhöhen, indem sie ein Äquivalent von Cryptos bei der PBoC hinterlegten, um die digitalen Token zu verkaufen. Dieser Faktor hätte ihre Fähigkeit zur Kreditvergabe beeinträchtigt und sie wären stärker von anderen Banken abhängig gewesen.

Daher ist das zweistufige System das Beste aus beiden Welten, wenn es darum geht, die Souveränität der Geschäftsbanken aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass die PBoC ihr Ziel erreicht, so viele Menschen wie möglich zu erreichen.

Zielt China darauf ab, die Waage von Facebook rückgängig zu machen?

Der CEO von Huawei, Ren Zhengfei, hatte zuvor erklärt, dass China eine eigene nationale Krypto herausgeben muss, um dem prognostizierten Einfluss von Libra Coin entgegenzuwirken. Zhengfei fügte hinzu, dass China als Land ein leistungsfähigeres digitales Token herausgeben könnte, das „ein Internetunternehmen“ (Facebook).

früher "
Weiter »