free web hit counter

Cardano Foundation tritt GDF bei, um Cryptocurrencies & more zu regulieren

Cardano Foundation tritt GDF bei, um Kryptowährungen zu regulieren

Die Cardano Foundation ist kürzlich der Global Digital Finance (GDF) beigetreten. Die Organisation ist bestrebt, gesetzliche Rahmenbedingungen für den Kryptoraum festzulegen. Auf diese Weise möchte Cardano dazu beitragen, Standards im Umgang mit Kryptowährungen wie ADA zu setzen. Die GDF hat mehrere Abschnitte, die sich unterschiedlichen Aspekten von Kryptowährungen widmen. Zusammen arbeiten diese Abschnitte an einem umfassenden Regelungsansatz im Kryptoraum.

UN untersucht Blockchain zur Unterstützung städtischer Initiativen in Afghanistan

Die Vereinten Nationen bauen Initiativen auf, die nachhaltige Stadtentwicklungsprogramme in Afghanistan anbieten sollen. Laut einem Bericht vom Juli 2 von The Sociable, einer Tech-News-Site, wird die UNO Blockchain-Technologie in ihren Projekten einsetzen und damit einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Blockchain-Technologie an der Spitze der 4-ten industriellen Revolution markieren.

lesen mehr.

Das Vereinigte Königreich könnte möglicherweise den Verkauf von Crypto-CFDs verbieten

In einer kürzlichen Ankündigung der britischen Finanzaufsichtsbehörde, der Financial Conduct Authority, sehen wir Aussagen, die die Aufsichtsbehörde in der kommenden Woche treffen wird, um zu entscheiden, ob kryptobasierte Differenzkontrakte ein dauerhaftes Verbot des britischen Bodens erhalten sollen. Die Aufsichtsbehörde wies darauf hin, dass der Verkauf von CFDs an Privatkunden im Hinblick auf das Risikomanagement und den Investitionsverlust während des Prozesses zu einem ernsthaften Problem wird.

lesen mehr.

Der Chef von Facebook Cryptocurrency verteidigt die Waage, nachdem er befürchtet, dass das Unternehmen zu viel Macht hat

Genau zwei Wochen nach der Ankündigung der geplanten vollständigen Einführung von Libra cryptocurrency hat sich einer der Top-Manager bei Facebook für die Unterstützung der digitalen Währung und der Idee dahinter ausgesprochen. In seinem letzten Artikel erklärt David Marcus, dass das Unternehmen die Währung, das Netzwerk oder die Reserve, die es sichert, nicht kontrollieren wird. Er gibt weiter an, dass Facebook, obwohl es der Schöpfer der Kryptowährung ist, als eines der Mitglieder der Libra Association fungieren wird, der derzeit mehr als 100-Mitglieder angehören. "Wir haben keine besonderen Privilegien oder Rechte".

lesen mehr.

früher "
Weiter »