free web hit counter

BTC / USD übertreffen $ 12,000, da Bullen an Fahrt gewinnen

Coinmarketcap Daten zeigen, dass das BTC / USD-Paar einen weiteren Meilenstein erreicht hat, indem es am Mittwoch, dem 12,200. Juni, über 26 gehandelt hat: 06 UTC.

Dies ist ein Gewinn von ungefähr 10% in den letzten 24-Stunden, da Bitcoin am Dienstag, Juni, um 11,307.69 25: 5 am Hongkong / Singapur-Zeit bei ungefähr 30 $ gehandelt wurde.

Daher hat Bitcoin 180% in 2019 gewonnen und die Woche scheint zu sein auf dem Weg zu einem großen Aufschwung während der wöchentliche Bullenzyklus aufgrund von Ereignissen innerhalb und außerhalb der Crypto-Wirtschaft an Fahrt gewinnt.

Ist die Waage von Facebook der Katalysator?

Experten glauben, dass die kürzlich angekündigte Libra-Münze von Facebook der Auslöser für den Aufwärtstrend ist. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Publizität, die das Token von den Medien erhält, und das Gespräch, das es von verschiedenen Seiten anregt, Kryptowährungen in den Fokus potenzieller Investoren rücken.

Trotz des leichten Rückgangs, den BTC / USD am Montagnachmittag erlebte, als der Kurs im Laufe des Handelstages auf 10,917-Dollar einbrach. Die Reaktionen um die Waage-Münze werden Bitcoin in den Mittelpunkt rücken und zu einem höheren Handelsvolumen führen, da die 2-Milliarden-Nutzer auf Facebook und anderen Plattformen wie WhatsApp das Konzept der Kryptowährungen jetzt verstehen.

Der Präsident der Digital Asset Group von Susquehanna, Bart Smith, sagt, dass Bitcoin als vorherrschende Kryptowährung der Hauptvorteil des Libra-Booms ist, da die meisten Menschen Bitcoin kennen und dies als Idee betrachten. Krypto-Asset für Investitionen.

Facebooks Waage-Münze

Facebook Libra Coin wird nächstes Jahr eingesetzt

In der Zwischenzeit soll die Waage in 2020 eingesetzt werden. Das Projekt hat namhafte Partner wie PayPal, Spotify, Stripe, Visa, Mastercard und Uber. Darüber hinaus soll das Zahlungssystem von einer schweizerischen gemeinnützigen Organisation namens Libra Association koordiniert werden.

Bitcoin ist aus der psychologischen Widerstandsstufe ausgebrochen

Laut Bart Smith war $ 10,000 lange Zeit die „psychologische Barriere“ für BTC. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass dieses Niveau die Hälfte des BTC / USD-Höchststands von 20,017 $ vom Dezember 17, 2017 ist.

Darüber hinaus stellt Smith fest, dass sich im oberen 9,000-Bereich ein starker Widerstand etabliert hat und der Ausbruch ein wichtiger Meilenstein für die gesamte BTC / USD-Erholung ist.

Da der BTC / USD-Preis aus dem kurzfristigen psychologischen Widerstand herausgebrochen ist und der Markt kurzfristig wahrscheinlich von einem Aufwärtstrend dominiert wird.

Die steigenden Spannungen der USA mit dem Iran und dem China-Handelskrieg

Der 2019-Bitcoin-Rebound ist bisher um 190% gestiegen. Dies steht im Gegensatz zum Jahr 2018, als die Bären 73% der Bitcoin-Marktkapitalisierung und des Bitcoin-Preises auslöschten.

Eines der herausragenden Ereignisse, die das Wachstum kennzeichnen könnten, ist die zunehmende Spannung mit dem Iran, wo die beiden Länder beinahe in einen ausgebrannten Krieg gerieten, nachdem der Iran eine US-Drohne abgeschossen hatte. Diese Spannung wurde in 2019 deutlicher, nachdem Donald Trump sich aus dem Atomabkommen der JCPOA mit dem Iran zurückgezogen und Sanktionen erneut verhängt hatte.

Auf der anderen Seite befinden sich die USA immer noch in einem Handelsstreit mit China. Dies dürfte die Skepsis in den Mainstream-Märkten erhöhen und zu einer Kapitalflucht in Kryptowährungen wie Bitcoin führen.

früher "
Weiter »