free web hit counter

BTC Miner Maker legt 100-Millionen-Dollar-Ziel für einen Börsengang fest

Canaan Creative ist einer der führenden chinesischen Krypto-Mining-Riesen. Es hat jetzt die Bedingungen für seine angekündigt bevorstehender US-Börsengang wird voraussichtlich vor Ende des Monats stattfinden.

Auf der Ankündigung

Die Ankündigung wurde von Renaissance Capital am 13. November 2019 gemacht. Renaissance Capital gab bekannt, dass Canaan Creative, ein bedeutender chinesischer Bitcoin-Bergbaustabil, plant, insgesamt 100 Millionen US-Dollar durch einen Börsengang zu sammeln. Sie werden 10 Millionen ADS - American Depositary Shares zu einem Preis von 9 bis 11 bereitstellen.

Dies ist ein Schritt, der den allgemeinen Marktwert des Unternehmens auf rund 1.6 Milliarden US-Dollar bringen wird. Der Unternehmenswert des Unternehmens wird durch den Umzug auf 1.4 Mrd. USD steigen. Es ist wichtig zu beachten, dass American Depositary Shares ein Aktienanteil eines ausländischen Unternehmens ist und in US-Dollar denominiert ist. Sie können an der amerikanischen Börse gekauft werden.

Es wird die erste SEC-Füllung für Canaan Creative sein

Vor knapp einem Monat hat Canaan Creative bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) einen Börsengang beantragt, der bis zu 400 Millionen US-Dollar einbringen sollte. Das Unternehmen plant, an der Nasdaq unter dem Ticker CAN gelistet zu werden. Sollte das BTC-Bergbauunternehmen Erfolg bei diesem Projekt haben, wäre es das erste in China ansässige Bergbauunternehmen, das in ganz Amerika an der Börse gehandelt wird.

Canaan hat kürzlich seinen Reingewinn von 13 Millionen US-Dollar für das dritte Quartal bekannt gegeben. Dies ist Teil der Registrierung zur Durchführung eines Börsengangs. In den ersten neun Monaten von 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 134 Millionen US-Dollar. Es gibt jedoch gewisse schwächere Leistungen, die schon früh beobachtet wurden. Dies führte zu einem Gesamtergebnisverlust von rund 31 Mio. USD.

Kanaan

Einer der führenden Bergbaugiganten in China

Canaan Creative gehört zu den drei führenden Bergbau-Giganten in China. Die anderen beiden sind Yibang International und Bitmain. Die beiden anderen versuchten, einen IPO in China bzw. Hongkong einzuführen. Die Projekte waren jedoch nicht erfolgreich, nachdem sich die Aufsichtsbehörden über ihr Geschäftsmodell und die finanziellen Aussichten Gedanken gemacht hatten. Bitmain beispielsweise hat einen 75-Marktanteil von% am gesamten Kryptowährungs-Hardwaremarkt auf der ganzen Welt. Es wurde auch versucht, einen Börsengang abzuschließen.

Bitmain hat im Oktober das angeblich größte BTC-Bergbauwerk in Rockdale, Texas, in Betrieb genommen. Die angeblich weltweit größte BTC-Abbauanlage wurde in Zusammenarbeit mit DMG Blockchain Solutions und dem Rockdale Municipal Development District fertiggestellt. Auf der Seite von Yibang International, die seit einiger Zeit auf dem Markt ist, ist nicht so viel passiert.

früher "
Weiter »