free web hit counter

AWS listet seine erste Blockchain-Plattform auf

Amazon Web Service (AWS) hat Geschichte geschrieben von Auflistung seine erste Blockchain-Plattform mit Cross-Chain-Unterstützung. Dies geht aus einer früheren offiziellen Ankündigung von aelf hervor, die ergab, dass die Plattform auf der AWS gelistet wurde, um Blockchain-as-a-Service auf der Plattform anzubieten.

Darüber hinaus ist der BaaS-Service, den AWS selbst anbietet, einzigartig, da Unternehmen, die die Plattform verwenden, DLT-Projekte mit kettenübergreifenden Funktionen bereitstellen können.

Die Bedeutung der BaaS, die aelf auf der AWS anbietet, besteht darin, dass sie eine wichtige Rolle dabei spielt, sicherzustellen, dass Blockchain-basierte Plattformen in Echtzeit miteinander kommunizieren und interagieren können.

Cloud Computing ist auf ein starkes Wachstum eingestellt

Cloud Computing ist die Bereitstellung von Computerdiensten wie Informationen, Software, Analysen, Servern, Speichern, Netzwerken und Datenbanken im Internet. Unternehmen nutzen diese Lösung für Skaleneffekte, flexible Ressourcen, schnellere Innovationen und andere Vorteile, um die Betriebskosten zu senken, die Skalierbarkeit zu verbessern und ihre Infrastruktur effizient zu betreiben.

Für den globalen Cloud-Computing-Markt wird von 400 ein Wert von über 2020 Milliarden US-Dollar prognostiziert, da immer mehr Unternehmen Cloud-Computing-Lösungen für ihre ständig wachsenden IT-Anforderungen einsetzen.

AWS war einer der Hauptakteure in dieser Branche, obwohl es heftige Konkurrenz von anderen Akteuren wie IBM Salesforce, SAP und Microsoft gegeben hat.

Alle diese Cloud-Service-Anbieter sind Pro-Blockchain-Anbieter und einige von ihnen entwickeln ihre eigenen Blockchain-Projekte, während andere mit Blockchain-Projekten zusammenarbeiten, wie in diesem Fall, in dem aelf bei Amazon Web Service aufgeführt wird. Daher wird sich die Verwendung der Blockchain-Technologie in diesem Anwendungsfall erheblich ändern, da BaaS die nächste Technologie ist, mit der mehr Unternehmen die zahlreichen Vorteile der bahnbrechenden DLT-Innovation nutzen können.

Cloud Computing

Es gibt drei Arten von Wolken

Hybrid-, private und öffentliche Clouds. Die Standard-Blockchain-Technologie besteht je nach Projektziel auch aus zulässigem Open Source-Code und einer Mischung der beiden Typen. Trotz der Tatsache, dass die meisten Blockchain-Projekte nur eine der drei Versionen anbieten, unterscheidet sich aelf Blockchain dadurch, dass es als öffentliches, privates und hybrides Netzwerk konzipiert ist, wodurch es sich ideal für alle Anforderungen von AWS Cloud-Kunden eignet.

Es gibt jetzt fünf Kategorien von Cloud-Computing-Stacks

Platform as a Service (PaaS), Software as a Service (SaaS), Serverless und Infrastructure as a Service (IaaS) sind die vier Gruppen des Cloud Computing. Da sie in überlappenden Stapeln angeboten werden, werden sie auch als Cloud-Computing-Stapel bezeichnet.

Blockchain-as-a-Service, den AWS von sich aus anbietet, ist die neueste Kategorie von Cloud-Computing-Stacks. Obwohl es eng mit PaaS verwandt ist, ist das BaaS effizienter, es kann die Kommunikation zwischen einem DLT-Netzwerk und einem anderen für B2B-Anforderungen und so viele andere Vorteile unterstützen.

Ein BaaS mit Cross-Chain-Unterstützung ist ideal, um das vorherrschende Problem zu beseitigen, bei dem Blockchain-Projekte für Kommunikationszwecke nicht miteinander synchronisiert werden können. Beispielsweise kann eine DApp on Ethereum nicht mit einer anderen App auf EOS kommunizieren, sondern nur mit Ethereum.

Daher behebt aelf dieses Problem, indem es ein Modell zur Verbesserung der Blockchain-Interoperabilität erstellt und AWS diese Lösung sichtbar macht.

Zu den AWS-Kunden, die das immense Potenzial der Blockchain-Technologie durch die kettenübergreifende BaaS-Lösung nutzen, gehören Dow Jones, Lionsgate, Time Inc., NASA, AirBnB und Netflix.

früher "
Weiter »