free web hit counter

Abu Dhabi National Oil Company will Blockchain übernehmen, während sich die Türkei auf eine Konferenz vorbereitet

adnoc

Abu Dhabi National Oil Company, die als ADNOC abgekürzt wird, hat Pläne angekündigt blockchain Technologie in seinen Operationen. In Zusammenarbeit mit IBM plant die Agentur die Erprobung eines Transaktionsmanagementsystems, das die Blockchain vom Ölbergbau bis zur Endkundenverfügbarkeit nutzt. Die Technologie wird zur Verfolgung, Validierung und Ausführung aller Transaktionen verwendet. ADNOC kündigte dieses Projekt während der World Energy Capital Assembly in London an. Während der Veranstaltung bezeichnete die Agentur die Technologie als "Game-Changer".

ADNOC, um von der Blockchain-Technologie zu profitieren

Es wird erwartet, dass die Verwendung der Blockchain-Technologie verschiedene Vorteile mit sich bringt, einschließlich Transparenz und Effizienzsteigerung. In den meisten Fällen umfassen Pilotprojekte nur wichtige Teile von Vorgängen wie Handel und Nachhandel. Im Rahmen des ADNOC-Projekts wird die Technologie jedoch auf den gesamten Öl- und Gaslebenszyklus angewendet. Die Agentur hat bereits bekannt gegeben, dass sie später Kunden und Investoren einführen will.

Laut dem Vizepräsidenten für Chemikalien und Erdöllösungen bei IBM, Zahid Habib, wird ADNOC jetzt in der Lage sein, sein gesamtes Öl und seinen Wert von der Zeit bis zur Erreichung seiner Kunden zu verfolgen. Es wurde bestätigt, dass ADNOC dank dieser Technologie auf Echtzeitdaten seines Öls zugreifen kann, wenn es abgebaut, raffiniert und sogar exportiert wird. Darüber hinaus wird die Technologie in anderen Mineralien wie Mineralien, Erdgasflüssigkeiten, Kondensaten und Gas eingesetzt.

Bei seinem Vortrag in London, Abdul Nasser Al Mughairbi, sagte der digitale Abteilungsleiter von ADNOC, dass die neue Technologie dazu beitragen wird, die Betriebskosten zu senken. Die Blockchain wird anstelle eines arbeitsintensiven und zeitaufwändigen Prozesses verwendet. Dies wird auch dazu beitragen, das Marketing und den Handel mit dem Produkt des Unternehmens zu stärken, was für die gesamte Branche insgesamt von großem Nutzen ist. Der leitende Angestellte sagte, das Projekt zeige, dass das Unternehmen bereit sei, die neueste Technologie einzusetzen, um die Effizienz seiner Abläufe zu steigern.

Blockchain-Übernahme im Ölsektor

Block Kette

Im November starteten Vakt, eine Ölhandelsplattform von BP und Shell, die auf Blockketten basierte. Die Plattform arbeitet im Commodity-Management. Obwohl das Projekt privat gestartet wurde, wird 2019 im Januar für einen breiteren Markt geöffnet. Es ist auch geplant, die "Komgo" -Blockchain für das Finanzierungsmanagement einzuführen. Das Projekt brachte andere Unternehmen der Branche zusammen, wie die Mercuria Energy Group, die Koch Supply & Trading, Equinor und die Gunvor Group. Bankpartner in diesem Projekt sind ABN Amro, ING und Societe Generale.

Istanbul veranstaltet eine Blockchain- und Cryptocurrency-Konferenz

Im Februar veranstalten 20, 2019, Istanbul die tiefgreifendste Blockchain- und Cryptocurrency-Konferenz im Nahen Osten. Die Veranstaltung soll prominente Persönlichkeiten der Branche zusammenbringen. Zu den erwarteten Teilnehmern gehören Fachleute, Ingenieure und Investoren der Blockchain- und Cryptocurrency-Branche aus dem Land, Zentralasien, dem Nahen Osten und Europa.

Zu den Hauptrednern gehören Tom Lee, der Analyst an der Wall Street, Cal Evans und Roy Liu, der unter anderem die Geschäftsentwicklung der TRON Foundation leitet. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihre Möglichkeiten im Bereich Blockchain und Cryptocurrency zu bewerten. Über 5,000 wird erwartet, dass Teilnehmer aus etwa 20-Ländern an dieser Konferenz teilnehmen.

früher "
Weiter »