free web hit counter

Roundup - 09 / 10 / 2018 - Die erste Crypto Investment Bank erhält Großinvestitionen und mehr

Die erste Krypto-Investmentbank gewinnt größere Investitionen

Das von ehemaligen UBS-Führungskräften geführte Schweizer Start-up namens SEBA Crypto AG zieht große Investoren für seine Finanzierungsrunde an. Zwei Unternehmen haben bereits angekündigt, sich an der SEBA zu beteiligen. Summer Capital, eine Vermögensverwaltungsgesellschaft aus Hongkong, und Black River Asset Management aus Hongkong. Während der erste gerade seine Investitionsentscheidung ohne Angabe der Höhe seiner Investition bekannt gegeben hat, investiert Black River $ 100mn USD. SEBA plant, die erste staatlich anerkannte Kryptowährungsinvestmentbank zu werden, und plant die Einführung eines eigenen ICO in 2019.

ESMA diskutiert Kryptoregulierung in der EU

Steven Maijoor, Vorsitzender der European Securities and Markets Authority (ESMA), erklärte, einige ICOs hätten Ähnlichkeiten mit traditionellen Finanzprodukten. Daher würden sie eine Regelung erfordern. Möglicherweise im Rahmen der bereits bestehenden Vorschriften für ähnliche Finanzprodukte. Maijoor hat dies vor dem Ausschuss für Wirtschaftsfragen des Europäischen Parlaments gesagt. Er fügte jedoch hinzu, dass die ESMA immer noch erforscht, wie sie beurteilen soll, welche ICOs reguliert werden sollten und können.

Das Urteil des Obersten Gerichtshofs des Obersten Gerichtshofs in einem zu Unrecht versendeten Fall der ETH

Der Oberste Gerichtshof des Vereinigten Königreichs sprach sich in einem Fall aus, in dem 530 ETH of Copytrack versehentlich an die falsche Adresse geschickt wurde. Nach den vor dem Gericht vorgelegten Beweisen wurden die digitalen Münzen an einen ICO-Investor gesendet, und die Transaktion könnte schwerwiegende Auswirkungen auf andere Kryptowährungsbenutzer sowie auf den Austausch außerhalb der an dem Fall beteiligten Parteien haben.

lesen mehr.

früher "
Weiter »