free web hit counter

Zusammenfassung - 29 / 11 / 2018 - Steemit-Mitarbeiter wurden um 70% aufgrund von Market Crash & mehr reduziert

Steemit Staff reduzierte sich aufgrund eines Marktcrash um 70%

Steemit lehnt 70% von seinen Mitarbeitern ab. Ned Scott, Mitbegründer und CEO von Steemit, nennt den Bärenmarkt als einen von mehreren Gründen für diesen harten Schritt. Der jüngste Absturz auf dem Kryptomarkt hat Steemit schwer getroffen, da STEEMs heimischer Token stark an Wert verloren hat. Scott erwähnte aber auch, dass die Kosten für die Pflege von Knoten in der STEEM-Blockchain gestiegen sind.

VaultChain Silver von Tradewind debütiert in der Edelmetall-Custody-Industrie

VaultChain Silver wurde vom Tradewind-Technologieunternehmen vorgestellt. Die Einführung von Silber in VaultChain ist ein weiterer Meilenstein für die Bereitstellung einer Plattform der nächsten Generation für verschiedene Kunden, die sich mit Edelmetallen befassen. Dies geschah nach einem erfolgreichen Start von VaultChain Gold zu einem früheren Zeitpunkt. Tradewind folgt mit seiner Roadmap zum Hinzufügen von Raffineriestandorten, verschiedenen Lagern und verschiedenen Metallen auf seiner Plattform.

lesen mehr.

USA Sanktionen Bitcoin-Adressen zum ersten Mal

Das Office of Foreign Assets Control (OFAC) des US-Finanzministeriums genehmigte zwei Verbrecher, die bei Ransomware-Angriffen geholfen haben. Es ist sicher, dass beide Täter Ransomware-Angreifern geholfen haben, ihr Geld über Bitcoin von der abgerufenen Währung in iranisches Rial umzutauschen. Weitere Zusammenarbeit oder Beteiligung bleibt unklar. Eines der Opfer des Ransomware-Angriffs war ein iranisches Krankenhaus. Das OFAC veröffentlichte zwei Bitcoin-Adressen, die den Mitarbeitern der Cyber-Kriminalität angehören. Darüber hinaus kündigte das OFAC an, dass Entitäten, die sich mit einer der Adressen befassen, von sekundären Sanktionen betroffen sein könnten.

Die nächste Rallye von Bitcoin oder das Finden eines soliden Tiefstands zuerst?

Bitcoin erholt sich mit Stärke und relativ hohem Volumen deutlich über $ 4000. Viele Analysten behaupten jetzt, dass die nächste Rallye bevorsteht. In unserer Analyse argumentieren wir, dass eine kleine Rallye möglich sein könnte, die aber wahrscheinlich nicht so hoch sein wird, wie viele Menschen hoffen. Des Weiteren argumentieren wir, dass es wahrscheinlich ist, dass Bitcoin vor oder nach der Rallye zusammenbricht. In unserer Analyse haben wir starke Daten gefunden, die darauf hindeuten, dass der Tiefststand bei $ 3200 liegen wird.

lesen mehr.

Huobi Exchange führt einen Terminmarkt ein

Die Börse von Huobi hat einen Derivatemarkt auf den Markt gebracht, der ihr dabei helfen wird, die wachsende Kryptowährungsindustrie zu nutzen. Diese in Singapur ansässige Plattform für den Austausch von Kryptowährungen hat die Entwicklung der für die Unterstützung des Huobi-Derivativmarkts erforderlichen Infrastruktur geschafft.

lesen mehr.

früher "
Weiter »