free web hit counter

Zusammenfassung - 26 / 02 / 2019 - Der Oberste Gerichtshof Indiens gibt der Regierung 4-Weeks Deadline, um Kryptowährungen und mehr zu regulieren

Der Oberste Gerichtshof Indiens gibt der Regierung 4-Weeks Frist, um Kryptowährungen zu regulieren

Der Oberste Gerichtshof Indiens hat der Regierung und der Reserve Bank of India eine Frist gesetzt, um die Regulierung der Kryptowährungen zu regeln. Die Frist gibt der Regierung vier weitere Wochen, um über die Regulierung zu entscheiden. Bisher war die Regierung in zwei verschiedene Richtungen gerissen worden. Befürworter des Verbots befürchten, dass Kryptowährungen die Stabilität der indischen Rupie und damit der indischen Wirtschaft und des Staates untergraben könnten. Die Gegner des Verbots argumentieren, dass das Verbot die Bürgerrechte der Bevölkerung verletzt und dass die indische Wirtschaft eine Chance für Innovationen versäumt. Wenn die Regierung nicht in der Lage ist, einen Vorschlag zur Regulierung von Kryptowährungen vorzulegen, wird der Oberste Gerichtshof das Verbot allein entscheiden. Es ist wahrscheinlich, dass die Regierung die auf der Verfassung basierenden Bürgerrechte stärken wird.

Ukraine Pilotprojekt für nationale digitale Währung abgeschlossen

Die ukrainische Zentralbank hat ein Pilotprojekt ihrer digitalen Währung abgeschlossen. Die e-Hryvnia ist jedoch keine Kryptowährung. Die Zentralbank hat zwar bislang keine technischen Details bekannt gegeben, sie hat jedoch bestätigt, dass das Projekt nicht darauf abzielt, eine Kryptowährung zu schaffen. Die Erklärung kam von Alexander Yablunivsky, dem Direktor für Zahlungssysteme der Zentralbank. Eine Kryptowährung würde der ukrainischen Regierung nicht die notwendigen Geldinstrumente geben, um den Staat zu führen. Wie kontrollierte Inflation, monetäre Überwachung und Steuern.

Liechtensteinische Frick Bank gründet Tochtergesellschaft

Nach Angaben der Bank von Balzers wird die neu gegründete Crypto-Handelstochter institutionellen Anlegern den Zugang zu mehrfachem Börsenhandel in Cryptocurrency ermöglichen, der nicht nur sicher, sondern auch vollständig reguliert ist. Dieser Schritt gehört zu einer Reihe von Fortschritten, die das Finanzinstitut auf dem Weg zu digitalen Technologien macht. Die Bank Frick war das erste Finanzinstitut in Liechtenstein, das Intermediären und Händlern die Möglichkeit bot, mit einigen der führenden digitalen Währungen des Marktes zu handeln. Es ist auch das erste, das Offline-Speicher für digitale Token bietet.

lesen mehr.

Aufkommende Details von Samsung Galaxy S10 Cryptocurrency Wallet

Das Samsung Galaxy S10 Cryptocurrency-Portemonnaie ist so konzipiert, dass die Benutzer unterwegs bequem auf ihre Kryptowährungen zugreifen und diese speichern können. Die Ankündigung erfolgte während der Markteinführung des Smartphones letzte Woche. Berichten zufolge wird die S10-Kryptowährungsgeldbörse den Benutzern dieses Smartphones die Möglichkeit geben, Bitcoin, Ethereum und eine weitere neue, mit Ethereum verwandte digitale Münze namens Cosmo Coin zu speichern.

lesen mehr.

früher "
Weiter »