free web hit counter

Zusammenfassung - 21 / 12 / 2018 - Crypto Exchange Review wirft Bithumb der Manipulation von Handelsvolumen und mehr vor

Crypto Exchange Ranks beschuldigt Bithumb der Manipulation des Handelsvolumens

Crypto Exchange Ranks (CER), eine gemeinschaftsorientierte Alternative zu coinmarketcap.com, wirft Bithumb vor, sein Handelsvolumen zu steigern. Laut Coin Exchange Ranks gibt es Anzeichen für Manipulationen des Handelsvolumens ab dem 25. August und dauert bis heute an. Der Bericht von CER legt nahe, dass es drei Phasen der Manipulation mit unterschiedlichen Strategien und zum Teil unterschiedlichen Kryptowährungen gibt. CER wirft Bithumb vor, das Vertrauen zu untergraben, das der Krypto-Raum benötigt, um die Einführung von Kryptowährungen zu fördern. Die kurzfristige Gier, die Bithumb zeigt, würde dem Publikum den Eindruck eines „wilden wilden Westens“ vermitteln.

Lesen Sie den Bericht von CER hier.

Kubitx Exchange startet in Nigeria - Panafrikanische Expansion

Kubitx, eine in Malta lizenzierte Kryptowährungsbörse, hat seinen Betrieb in Nigeria aufgenommen. Der Austausch ermöglicht es Nigerianern, den Nigerianischen Naira in über 20-Kryptowährungen einzutauschen. Kubitx bietet seinen Kunden auch eine "Over-the-Counter" - Brieftasche (OTC) an. Es zielt darauf ab, Nigerianern ohne Bankkonto die Möglichkeit zu geben, Rechnungen, Dienstleistungen usw. mit Hilfe dieser App zu bezahlen. Darüber hinaus gab Kubitx Pläne bekannt, seine Aktivitäten in ganz Afrika zu beginnen.

Ebang erneuerte seine IPO-Datei an der Börse in Hongkong

Der chinesische Bergbau-Hersteller Ebang hat seinen Börsengang bei HKEX erneuert. Das Unternehmen hatte seinen Börsengang zuvor im Juni 24th in diesem Jahr eingereicht und wäre bald abgelaufen. Das Management von Ebang erklärte: „Wir haben in den drei Monaten bis Ende September 30, 2018 im Vergleich zu den vorangegangenen drei Monaten bis Juni 30 und 2018 deutliche Umsatz- und Rohertragsrückgänge hinnehmen müssen. Das Unternehmen hat noch Zeit, bis Q1 2019 seine endgültigen Zahlen veröffentlicht für Q3, um seinen IPO zu starten. Berichten zufolge hatte Ebang ursprünglich vor, bei seinem Börsengang bis zu 1 Milliarden US-Dollar zu sammeln.

Western Union könnte Kryptowährungen und Blockchain-Technologie annehmen

Der Präsident der Western Union, Odilon Almeida, hat enthüllt, dass die Plattform Kryptowährungen annehmen könnte. In einem Interview mit Reuters Plus deutete der Chef des Unternehmens an, dass die Bank an Cryptocurrencies interessiert ist, einer Strategie, die ihren Kunden die Möglichkeit bietet, Digital Assets gegen Fiat-Geld umzutauschen. Almeida gab bekannt, dass das amerikanische Finanzdienstleistungsnetz die Eignung und Kompatibilität von Cryptos untersucht hat. Es ist nun zu dem Schluss gekommen, dass die Annahme nicht nur für Western Union, sondern für die gesamte Finanzdienstleistungsbranche von entscheidender Bedeutung ist.

lesen mehr.
h

Versicherungsunzulänglichkeiten beeinträchtigen das Wachstum von Kryptos, jedoch nicht für lange Zeit

Laut einem Artikel von Reuters haben Cryptocurrency-Händler und -Börsen seit Jahren mit unzureichendem Versicherungsschutz zu kämpfen. Das Problem ergibt sich aus dem Fehlen klarer Richtlinien durch mehrdeutige oder stille Gesetze. Direkte Folgen für das Fehlen eines umfassenden Versicherungsschutzes bestehen darin, dass die meisten institutionellen Investoren und Privatpersonen mit hohem Nettobetrag Investitionen in Kryptowährungen ablehnen und zurückstellen. Dies betrifft die Kinderindustrie, aber dies wird nicht lange ein Thema sein.

lesen mehr.

früher "
Weiter »