free web hit counter

Zusammenfassung - 20 / 12 / 2018 - Coinbase soll das Lernen über Krypto mit Tokens & mehr fördern

Coinbase möchte mit Tokens das Lernen über Krypto anregen

Coinbase wird eine Plattform einrichten, auf der Benutzer Kryptowährungen erfahren können. Der Austausch wird Anreize schaffen, indem Benutzer 0x-Token damit verdienen lassen. Die Plattform mit dem Namen Coinbase Earn ist nur mit einem Einladungslink erreichbar. Benutzer können jedoch eine Warteliste abonnieren und auf ihre Einladung warten. Coinbase beschloss, ein Programm zu starten, als eine Umfrage ergab, dass viele Menschen mehr über Kryptowährungen erfahren möchten, die noch keine Kenntnis davon hatten. Coinbase hat nicht bekannt gegeben, was mit dieser Initiative erreicht werden soll und was Nutzer über Kryptowährungen erfahren werden.

Bitcoin Cash erholt sich nach dem Hasch-Krieg

Bitcoin Cash hat sich gestern mit einem Preisanstieg von 47% erholt. Infolgedessen hat es das Überlaufen von Litecoin und EOS rückgängig gemacht. Die Kryptowährung mit dem BCH-Ticker hat ihre alte Position als 4-größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, die sie im größten Teil von 2018 innehatte, wiedergewonnen. Da die Gabel-Entwickler mit Anwendungen wie Electron Cash, Honest Cash, Cash Shuffle und Openswap kamen. Während des Hashkrieges blieb die Transaktionsgebühr von BCH ($ <0,01) deutlich unter der von BTC ($ 0.30 - $ 0.40).

Weltweit erste Tokenized Real Estate Plattform in der Schweiz

Blockimmo, ein Schweizer Unternehmen, ist die weltweit erste Immobilienplattform, auf der Token-Aktien von Immobilien gehandelt werden können. Handelsplattformen können potenziell Vermögenswerte kennzeichnen, und einige Unternehmen haben ihre Unternehmen bereits symbolisiert, wie der jüngste Trend von STOs zeigt. Trader haben in letzter Zeit sogar Kunst symbolisiert. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis die Tokenisierung den Immobilienmarkt erreicht. Blockimmo hat seine Lizenz bereits von Schweizer Aufsichtsbehörden erhalten. Derzeit testet sich die Plattform immer noch, um die Bedienbarkeit zu verbessern. Das Management von Blockimmo gab jedoch bekannt, dass die Plattform in 2019 starten wird.

US-amerikanischer Kongressabgeordneter schlägt Cryptfunding auf Crypto-Basis für Trumps Wall vor

US-Präsident Donald Trump hat seinen Plan zum Bau der Mauer, die während seiner Kampagne ein wichtiges Versprechen war, immer noch nicht durchkreuzt. Die Grenzmauer an der mexikanischen Grenze kostet angeblich 26 Milliarden. In einer ew-Strategie, die vom republikanischen Kongressabgeordneten Steven Palazzo vorgetragen wurde, sind "Grenzanleihen" die beste Strategie, um die Sicherheitsmauer durch Crowdfund zu finanzieren. Interessanterweise ist die Beitragswährung nicht nur US-Dollar und mexikanischer Pesos, sondern auch Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC).

lesen mehr.

früher "
Weiter »