free web hit counter

Zusammenfassung - 14 / 11 / 2018 - Joseph Lubin: Ethereum ist weit weg von Dezentralisierung und Interoperabilität und mehr

Joseph Lubin: Ethereum ist weit entfernt von Dezentralisierung und Interoperabilität

Der Mitbegründer von Ethereum gab einige aufschlussreiche Bemerkungen über die Zukunft von Ethereum und seine Rolle in der Zukunft dessen, was er als Web 3.0 bezeichnet. Auf dem Webgipfel in Lissabon sagte er, Ethereum sei "ein weithin führender Kandidat für Web 3.0, vor allem wegen seiner interoperablen und radikal dezentralisierten Natur". Um dies zu erreichen, erklärte er, dass die Entwickler von Ethereum „sich um die Adoption kümmern müssen, die Untersuchung von Fallbeispielen, die Benutzeroberfläche und die Definition der Benutzererfahrung - all dies wird uns jahrelang beschäftigen.“ Inzwischen Projekte wie Quorom und JP Morgan Unternehmensversion von Ethereum, beweisen Sie, dass die Blockchain bereits für den Betrieb von Projekten im Big Business-Bereich geeignet ist.

Michigan verbietet Krypto-Spenden für politische Kampagnen

Das Hauptargument der Außenministerin von Michigan, Ruth Johnson, ist, dass Kryptowährungen zu unbeständig sind, um in politischen Kampagnen akzeptiert zu werden. Angeblich kann der Staat einen bestimmten Wert einer Kryptowährung nicht erkennen. Dies ist jedoch eine der Voraussetzungen, um politische Spenden im Sinne des Landesgesetzes gültig zu machen. Johnson erklärte auch, dass Kryptowährungen Wertpapiere sind, die nicht zum Kauf und Verkauf von Waren selbst verwendet werden können. Eine höchst kontroverse Entscheidung.

Bitmain restrukturiert das Management vor dem Börsengang

Bitmain bereitet sich auf seinen Börsengang vor. Für den Börsengang von Bitmain steht noch kein genaues Datum fest. Das Unternehmen bereitet sich jedoch in diesem Jahr auf den vielleicht am meisten erwarteten Börsengang in der Krypto-Branche vor, da es seine Führung ändert. Das berühmteste Gesicht von Bitmain, der Mitbegründer Jihan Wu, ist beispielsweise nicht mehr der CEO von Bitmain, sondern behält die Supervisor-Position im Unternehmen. Folglich hat Jihan Wu kein Stimmrecht mehr für Geschäftsentscheidungen im Unternehmen. Berichten zufolge haben sich auch vier von sechs anderen Managementpositionen geändert. Insider vermuten, dass Bitmain diese Führungsänderung aufgrund bürokratischer Anforderungen oder Herausforderungen aufgrund des bevorstehenden Börsengangs durchmacht.

IBM bietet jetzt seine Blockchain Development Services für AWS- und Cloud-Clients an

Amazon Web Service (AWS) und IBM Technologies sind Geschäftspartner. AWS ist eine Internetlösung für Amazon-Kunden, die innovative Wege der Datenverwaltung für die Geschäftsentwicklung entwickeln möchten. AWS-Services sind Blockchain-Lösungen für Kunden, die ihre Plattformen von webbasierten Websites auf Blockchain-Plattformen migrieren möchten. Daher ist der neue Deal ideal für Benutzer, die möchten, dass Cloud-Netzwerke Blockchain-Netzwerke als Alternative zu Cloud-basierten Datenverwaltungsmaßnahmen entwickeln.

lesen mehr.

Eine Studie zeigt zunehmende Beliebtheit von Kryptowährungen unter den Millennials

Eine kürzlich von Deidre Campbell durchgeführte Studie hat gezeigt, dass die Anzahl der Millennials, die Cryptocurrencies einsetzen, täglich zunimmt. Die Ergebnisse dieser Studie des Global Chair of Financial Services von Edelman zeigen, dass die virtuellen Währungen die bevorzugten langfristigen Investitionen in der jungen Bevölkerung sind. Die Altmünzen werden auch in Unterbankregionen populär.

lesen mehr.

früher "
Weiter »