free web hit counter

Zusammenfassung - 05 / 03 / 2019 - Bietet Starbucks Bakkt-Benutzern die Zahlung in Crypto an? & Mehr

Bietet Starbucks Bakkt-Benutzern die Möglichkeit, in Crypto zu bezahlen?

Laut einem Informanten, der mit dem Krypto-Nachrichtenmagazin The Block gesprochen hat, wird Starbucks den Kunden von Bakkt die Zahlung in Krypto anbieten. Bakkt, ist die bevorstehende Crypto Asset Exchange der Intercontinental Exchange, die auch die New York Stock Exchange unterhält. Der Gründer des Blocks, Mike Dudas, bestätigte gestern die Nachrichten. Bei Starbuck's als weltweit größte Kaffeehauskette in Krypto zu zahlen, wäre ein großer Durchbruch bei der Einführung. Berichten zufolge besiegelte Bakkt den Deal mit Starbucks, indem er dem Unternehmen eine "unverhältnismäßig hohe" Eigenkapitalbelohnung bot.

Carrefour wendet Blockchain an, um die Produktion zu verfolgen

Der französische Einzelhandelsriese Carrefour verwendet bereits die Blockchain, um die Produktion und den Transport seiner Tomaten, Orangen und Eier zu verfolgen. Nach einer kürzlich PressemitteilungDas Unternehmen wird sein Blockchain-basiertes Verfolgungssystem mit dem Namen Filière Qualité Carrefour (FQC) mit Milch füllen. Carrefour ist das größte Einzelhandelsunternehmen in Europa mit einem Umsatz von 76 Milliarden (86.2 Milliarden) in 2018.

Facebook entwickelt sein einheimisches Token

Facebook erstellt ein eigenes natives Token, das in WhatsApp verwendet wird, um grenzüberschreitende Zahlungen zu erleichtern. Es wird erwartet, dass die neue Facebook-Kryptowährung die sozialen Medien transformiert, indem Benutzer an Finanztransaktionen teilnehmen können. Der Zeitplan für die Bereitstellung von Facebook Crypto ist für den Jahresverlauf festgelegt. Unter der Leitung des ehemaligen PayPal-Präsidenten David Marcus arbeiten 50-Ingenieure an dem Projekt. Der Input der früheren PayPal-Zahlungsabwicklung ist von Bedeutung, da er maßgeblich zur Schaffung einer hochmodernen Zahlungsplattform beiträgt, die mit PayPal, Skrill, Venmo oder einer anderen Online-Zahlungsplattform vergleichbar ist.

lesen mehr.

Coinbase arbeitet mit Neutrino zusammen, um Daten zu schützen

Laut einer Coinbase-Exekutive, Christine Sandler, hat die führende Exchange-Plattform für Cryptocurrency eine Verbindung zu Neutrino hergestellt - einer Datensicherheitslösung. Die Neutrino-Lösung bietet 100% -Datenschutz an, um sicherzustellen, dass Benutzerdaten nicht von unbefugten Dritten abgerufen werden. Coinbase zielt darauf ab, Kunden vor skrupellosen Datenverwaltungsdiensteanbietern zu schützen, die normalerweise Daten ohne Zustimmung der Eigentümer verkaufen.

lesen mehr.

Bitcoin-Geschenkkarten halten die BTC-Annahme durch

Die Massenanwendung von Bitcoin wäre ein Markenzeichen für die Erfüllung der Vision von Satoshi Nakamoto, eine alternative Währung zu schaffen, die in einem dezentralisierten Ökosystem namens Blockchain funktioniert. Zu diesem Zweck haben Bitcoin-Enthusiasten die digitalen Tokens an Benutzer vermarktet. Auf der anderen Seite haben Blockchain-Experten Plattformen wie Wallets und Crypto-Börsen entwickelt und eingesetzt, die für die Einführung und Nutzung von BTC bei Transaktionen in der Realität von zentraler Bedeutung sind.

lesen mehr.

früher "
Weiter »