free web hit counter

Zcash Anonymität Die Natur schwächt

Zcash ist eine der Cryptocurrencies, die aufgrund ihrer erstaunlichen Privatsphäre viel Anerkennung gefunden hat. Forscher haben jedoch festgestellt, dass die Anonymität dieser digitalen Münze bedroht ist und bald der Vergangenheit angehören könnte.

Gefährliche Muster Schwächung der Privatsphäre des Zcash

Laut den Forschern gibt es bestimmte Muster in bestimmten Arten von Zcash-Operationen, die dazu neigen, ihre Privatsphäre zu schwächen. Diese Studie wurde von drei professionellen Forschern durchgeführt; Sarah Meiklejohn, Mary Maller, Haaroon Yousaf und George Kappos.

Sie fanden heraus, dass die Art, Münzen zu bewegen, der Hauptgrund für die abnehmende Anonymität ist, wenn Münzen von ihrer ungeschützten Adresse zur abgeschirmten Adresse und schließlich zurück zu den ungeschützten Adressen übertragen werden, ein großer Teil der Privatsphäre, die Zcash-Konsumenten erwarten hat verloren.

Dieses Forscherteam, das Mitglied einer etablierten Lerninstitution in London ist, ging darauf ein, dass die im Durchschnitt einfache Methode zur Problemlösung die Menge des allgemeinen Zcash-Anonymitätspakets um fast 70% senkt.

Mehr über Zcash

Zcash gehört zweifelsohne zu den am schnellsten wachsenden digitalen Münzen, was darauf zurückzuführen ist, dass es sich um eine bekannte Privatmünze handelt. Diese Privatmünze hat zwei Haupttypen von Adressen; die Z-Adressen sowie die T-Adressen. Die T-Adressen sind ungeschirmt oder transparent und dies bedeutet, dass ihre Transaktionen und Bilanzen von denen, die das Blockchain-Netzwerk verwenden, öffentlich angezeigt werden können.

Auf der anderen Seite sind Z-Adressen vollständig abgeschirmt und das bedeutet, dass ihre Transaktionen und Salden vollständig sichtbar sind. Die Transaktionen, die von einer transparenten Adresse zu einer anderen gelangen, sind wie bei Bitcoin-Operationen völlig öffentlich.

Operationen, die von einer geschirmten Adresse zur anderen führen, sind jedoch nahezu unsichtbar, zeigen jedoch nur die Gebühren und Zeitstempel an, die mit dem Mining verbunden sind. Die Transaktionen, die zwischen verschiedenen Arten von Adressen stattfinden, können manchmal bestimmte Engpässe erzeugen, und dies kann es schwierig machen, bestimmte Details hinsichtlich der involvierten z-Adressen herauszufinden.

Gründe für das Hauptproblem

Laut dem Bericht, den diese Forscher gaben, sind Verhaltensaktivitäten einer der Hauptgründe. Ihre Studie wäre weniger wirkungsvoll gewesen, wenn die Gründer, die sich mit dem Pool beschäftigen, sich nicht regelmäßig verhalten würden.

Am besten ist es, einen ähnlichen Betrag in einem ähnlichen Zeitintervall abzuheben, sodass die Gründer, die Gelder aus den Konten anderer Zcash-Kunden abheben, leicht identifiziert werden können. Der Hauptgrund für diese Transaktionen und andere, die von anderen Bergleuten ausgeführt werden, ist, dass die Münzen die Z-Adressen durchlaufen sollen, bevor sie für andere Transaktionen bereit sind.

Warnung an die Gründer

Die Forscher machten deutlich, dass die Gründer dieser Datenschutzmünze auf die Ergebnisse dieser Studie aufmerksam gemacht wurden. Dies geschah vor seiner Veröffentlichung, die Tage später stattfand.

Ihre Bemühungen wurden später von Zcash Marketing-Direktor, Josh Swihart und der Gründer Zooko Wilcox applaudiert. Sie haben zugestimmt, andere Forscher einzuladen, die bei der Untersuchung einiger der vom Team des University College London identifizierten Probleme helfen würden.

früher "
Weiter »