free web hit counter

Wie hat sich die Bitcoin-Halbierung auf den Kryptomarkt ausgewirkt?

Die 3rd Bitcoin-Halbierungsereignis geschah am 11. Mai 2020 um 7:23 Uhr UTC, sehr zur Erwartung der Krypto-Investoren. Ursprünglich um 12.5 Uhr wurde die Bergbauprämie von Bitcoin auf 6.25 halbiert. Typischerweise ähnelt der Wert von Bitcoin vor, während und nach der Halbierung einer Achterbahn mit vielen signifikanten Stürzen und Anstiegen. Diese 3. Halbierung ist in dieser Hinsicht nicht anders.

Der Bitcoin-Halbierungs-Hype

Da sich Krypto-Enthusiasten auf das nächste Halbierungsereignis freuten, Der Markt zeigte drastische Schwankungen. Mit einem Höchststand von 10,000 USD fiel Bitcoin schnell auf die Marke von 8,000 USD und hinterließ bei den Anlegern weniger als optimale Ergebnisse. Dies kann für einige Anleger etwas verwirrend sein, da diese plötzliche Änderung vor Abschluss der eigentlichen Halbierung erfolgte. Rückblickend auf historische Daten wurde diese Aktivität jedoch auch im 1. und 2. Ereignis gezeigt.

Warum also der große Hype um das Bitcoin-Halbierungsereignis? Einige Krypto-Enthusiasten behaupten, dass die Erhöhungen darauf zurückzuführen sind, dass viel mehr auf den Hype aufmerksam werden und ihn kaufen. Schnell erkannten viele Anleger, dass die Renditen nicht den Erwartungen entsprachen, und zogen sich zurück, was zu einem raschen Rückgang führte. Diese Marktbewegungen sind für Bitcoin jedoch nicht negativ, sondern tatsächlich gut für ein solides Marktwachstum.

Bitcoin halbieren

Ist Bitcoin so gut wie sie sagen?

Wenn Sie mit Krypto-Investitionen noch nicht vertraut sind, haben Sie möglicherweise einige Dinge über Bitcoin gehört. Ab 2009 hat Bitcoin die Kryptowährungsnachrichten dominiert und die Anleger auf sich aufmerksam gemacht. Als einer der größten Namen in der digitalen Währung hat Bitcoin eine bedeutende Anhängerschaft und andere Kryptowährungen liegen dahinter.

Mit der neuesten Bitcoin-Halbierung abgeschlossen, Viele Vorhersagen sind aufgetaucht, Einschließlich:
• Eine neue Kürzung des Bitcoin-Token-Angebots wirkt sich auf die Preisgestaltung aus
• Der Preis von Bitcoin wird über die Erwartungen hinaus steigen, da es weiterhin den Kryptomarkt dominiert
• Die Marktpreise von Bitcoin werden sich nicht wesentlich ändern
• Die Zukunft von Bitcoin wird durch die jüngste globale COVID-19-Pandemie beeinflusst

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich dies für den Kryptoriesen in den kommenden Monaten auswirkt.

Die Bergleute von Bitcoin sind betroffen

Jedes Mal, wenn die Bitcoin-Halbierung erreicht ist, wird die Belohnung für Bergleute halbiert. Auch wenn es für Bergleute als negativer Faktor erscheint, ist es für die Bergbaugemeinschaft von wesentlicher Bedeutung. Mit einer geringeren verfügbaren Belohnung können einige Bergleute die Kryptoindustrie verlassen oder einige Vermögenswerte liquidieren, um produktiv zu bleiben.

Da sind viele positive Aspekte des Bitcoin-Abbaus, einschließlich der Aufrechterhaltung des aktiven und lebensfähigen Marktes. Ohne Bergleute würde Bitcoin nicht so gut abschneiden wie es ist. Aber es kommt mit seinen negativen Faktoren. Die Konkurrenz kann hart sein, Bergbaumaschinen können ziemlich teuer sein und es kann sehr zeitaufwändig sein. Aber die Belohnungen können die negativen deutlich überwiegen.

Wie sich die Bitcoin-Halbierung auswirken wird, wurde von vielen Gurus während des gesamten Lebenszyklus von Bitcoin vorhergesagt. Wenn der dritte Halbierungshype nachlässt, ist es Sache des Anlegers, die endgültigen Entscheidungen für sein Portfolio zu treffen. In jedem Fall wird Bitcoin den Kryptomarkt unweigerlich weiterführen und dominieren, was die Konkurrenz beunruhigt.

Sie können auch mögen:

Vorher "
Weiter »