free web hit counter

Wer ist der Erfinder von Bitcoin - und wer ist Satoshi Nakamoto?

Also, wer ist der Erfinder von Bitcoin? Das ist fast sicher Satoshi Nakamoto hat Bitcoin 2009 erstellt. Niemand hat das Pseudonym jedoch endgültig mit einer tatsächlichen Person oder Gruppe verbunden. Im Jahr 2011 verschwand Nakamoto aus dem Internet und hatte keine Ahnung, wer sie sein könnten. Seitdem haben eine Reihe von Menschen behauptet, Satoshi zu sein, ohne Beweise für ihre Behauptungen.

Die Arbeiten an Bitcoin begannen laut Satoshi bereits 2007 in einem frühen Bitcointalk-Forum. Dies war 2 Jahre vor dem Abbau des ersten Blocks. Der Genesis-Block wurde am 3. Januar 2009 abgebaut, wobei Satoshi selbst der Bergmann war. Er konnte die 50-Bitcoins-Belohnung jedoch nicht ausgeben, da der Ausdruck des Codes eigenartig war.

Laut einem Bericht von BitMEX Research aus den frühen Bergbautagen hat jemand 700,000 abgebaut. Viele haben angenommen, dass es Satoshi ist, aber es bleibt weitgehend unbewiesen.

Wer ist der Erfinder von Bitcoin? Falsche Behauptungen gegenüber Satoshi Nakamoto

Die wahre Identität von Satoshi würde weltweite Berühmtheit erlangen. Ganz zu schweigen von den immensen Reichtümern, die er sammeln würde. Folglich haben viele Menschen behauptet, Satoshi zu sein.

Der erste und bekannteste Fall ist Craig Wright, ein australischer Akademiker. Wright behauptet, bereits 2015 zurückgekehrt zu sein, als er viele seiner zahlreichen öffentlichen Demonstrationen zum ersten Mal versuchte. Seine "unbestreitbaren Beweise" waren bis heute nicht erfolgreich. In der Tat hat es sich als hergestellt erwiesen.

Dorian Nakamoto, ein kalifornischer Staatsbürger, erhielt den Titel "Bitcoin's Creator". Ein Zeitungsjournalist bemerkte die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Nakamoto, beginnend mit ihren Nachnamen. Dorian selbst widerlegte die Behauptungen.

Verdächtige Wissenschaftler und Kryptographen

Kryptographen und Informatiker wurden nicht verschont. Hal Finney, ein bekannter Kryptograf und der erste, der BTC von Nakamoto erhielt, war der erste Verdächtige. Finney ist eine der frühesten Personen, die in den Raum involviert sind. Für weniger als ein Jahr nach der Gründung von Bitcoin tauschten Hal Finney und Satoshi mehrere Beiträge in Diskussionsforen aus. Finney starb 2014 von ALS.

Nick Szabo ist ein bekannter Kryptograf und der Schöpfer von Bit Gold, einer digitalen Währung, die vor Bitcoin erfunden wurde. Obwohl es keine Beweise gibt, die ihn an die Schaffung von Bitcoin binden, ist sein Projekt BTC bemerkenswert ähnlich.

Wer ist der Erfinder von Bitcoin?

Warum Nakamoto Anonymität wählt

Es gibt unzählige Gründe, warum Nakamoto sich für Anonymität entscheidet. Eine solche Kreation ohne zentralen Fehlerpunkt erfordert Anonymität. Nakamoto wusste, dass er der letzte zentrale Punkt des Scheiterns war. Und anonym zu bleiben war für seine Demokratie von wesentlicher Bedeutung. Durch das Entfernen der einzelnen Identität, die mit ihrem Aufkommen verbunden sein könnte, wird das einzelne Gesicht des Einflusses entfernt.

Wer auch immer Satoshi ist, es besteht kein Zweifel, dass sie ein wahres Genie unserer Zeit sind.

früher "
Weiter »